Aus schlauen Kindern werden Schüler : von dem, was in der Schule verlernt wirdJohn Holt. Aus dem Amerikan. von Andreas Nohl

Von: Holt, John [Autor].
Materialtyp: materialTypeLabel  Buch, 256 S.Verlag: Weinheim Beltz & Gelberg 2004, ISBN: 9783407221322.Reihen: Beltz Taschenbuch 132.Schlagwörter: Prävention | Schulversagen | Grundschulkind | Pädagogik | Lernen | Reformpädagogik | GrundschulunterrichtSystematik: Pä 3 Bildungswesen (Allgemeines, Gesamtdarstellungen, Darstellungen mehrerer Teilgebiete)Zusammenfassung: Eine ungeschönte Darstellung des amerikanischen Schulsystems, das die natürliche Freude am Lernen eher verderbe. Schule vermittle nur punktuell Wissen, fördere Versagensängste und behindere die Entdeckungslust und Aktivität von Kindern.Mehr lesen »Rezension: Die Erstauflage erschien 1969 unter dem Titel "Chancen für unsere Schulversager". Vorliegende Ausgabe basiert auf der Neuauflage von 1982. Der Autor, von Beruf Lehrer führt eine Art Unterrichtstagebuch, vorwiegend im Mathematikunterricht. Holt kritisiert das Schulsystem scharf. Schule sei nicht geeignet, Kindern die natürliche Freude am Lernen zu erhalten und ihnen ganzheitliches Lernen zu ermöglichen. Vielmehr vermittele sie "häppchenweises" Wissen, fördere die Angst vorm Versagen und behindere so die Entdeckerfreude und Aktivität der Kinder. Holts Beobachtungen lassen sich problemlos auf deutsche Verhältnisse übertragen. Sie sind teilweise amüsant, jeder Leser wird sich an ähnliche Begebenheiten aus seiner eigenen Schulzeit erinnern. Holt entwirft die Utopie einer idealen Schule: Mit Lehrern, die über fundierte Kenntnisse der kindlichen Psyche verfügen und die menschliche Größe haben, sie auch umzusetzen.Mehr lesen »
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
SB Pädagogik SB Pädagogik Stadtbibliothek Dornbirn
PÄ 3 PÄ 3 Hol (Regal durchstöbern) Verfügbar 1000011293117
Vormerkungen: 0

Es gibt keine Kommentare zu diesem Titel.

Benutzerkonto um einen Kommentar hinzuzufügen.

Powered by Koha