Wir brauchen keinen Gott : Warum man jetzt Atheist sein mußMichel Onfray; aus dem Engl. von Bertold Galli

By: Onfray, Michel [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 319 S.Publisher: München Piper 2006, ISBN: 9783492048521.Subject(s): Gewalt | Monotheismus | AtheismusClassification: RE 1 AllgemeinesReview: Der französische Linksintellektuelle und Philosoph M. Onfray, bekannt durch mehrere Veröffentlichungen über das postmoderne hedonistische Subjekt, legt hier eine radikalreligionskritische Schrift vor, die seit ihrem Erscheinen 2005 in Frankreich zu einem Verkaufsschlager avanciert ist und dort heftige kontroverse Diskussionen provoziert hat. Darin entwickelt er als Gegenbewegung zur Theologie eine "Atheologie" und skizziert die Grundlagen eines neuen, offensiven und positiv besetzten Atheismus mit einer eigenen Ethik der Lebens- und Sinnesfreude. Ein solcher prinzipieller Atheismus soll in dem beginnenden postchristlichen Zeitalter die monotheistischen Religionen mit ihren repressiven leib- und geistfeindlichen Moralvorstellungen ablösen. Im Anhang ein kommentiertes Literaturverzeichnis. Eine an Feuerbach, Freud u.a. orientierte materialistische Religionskritik, die nicht wirklich etwas Neues bringt; im Aufbau eher beliebig, in der Gliederung wenig stringent, im Stil enervierend redundant und in der Argumentation oft undifferenziert.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
SB Religion SB Religion Bücherei Schoren
RE 1 RE 1 Onfr (Browse shelf) Available 6000000050818
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha