Nachtzug nach Lissabon Pascal Mercier; erzählt von Boris Aljinovic; Peter Fricke spricht die Hauptrolle

Contributor(s): Fricke, Peter(Sprecher der Hauptrolle) | Aljinovic, Boris(Erzähler) | Mercier, Pascal.
Material type: materialTypeLabel  Sound, 2 CD(ca. 166 Min.).Publisher: München Der Hörverlag GmbH. 2007, ISBN: 9783867171274.Theme: HörspielSubject(s): Vertonte Literatur | Portugal | Lebenserfahrung | CDClassification: CD LITERSummary: Der Berner Lateinlehrer Gregorius verlässt eines Morgens urplötzlich Schule und Stadt und reist in der Nacht nach Lissabon. Ihm war ein Buch in die Hände gefallen, dessen Wortgewalt ihn fasziniert hatte. Nun begibt er sich auf die Suche nach dem portugiesischen Autor. Atmosphärisch dichte Hörspielfassung.Read more »Review: Das Leben des Schweizer Lateinlehrers Raimund Gregorius gerät aus dem Tritt, als er in einem Antiquariat das Buch eines portugiesischen Autors und Widerstandskämpfers findet, dessen Gedanken ihn mitten ins Herz treffen. Er nimmt den Nachtzug nach Lissabon und begibt sich auf Spurensuche nach dem bereits toten Dichter. Nach und nach begegnet er Personen, die diesem wichtig gewesen sind. Dadurch erschließen sich Gregorius die ungelebten Seiten und Möglichkeiten seines Wesens und er verändert sein Leben. - Die Höspielfassung von Sven Stricker lebt von den Einzelszenen, Dialogen, die wie Mosaiksteinchen vom Hörer zusammengesetzt werden müssen, bis am Ende das Bild eines ungewöhnlichen Menschen entsteht. Dezente Hintergrundgeräusche und Fado-Musik lassen die geheimnisvolle Atmosphäre des Buches lebendig werden. Boris Aljinovic als Erzähler, Peter Fricke als Gregorius, C.-M. Antoni als Adriana u.a. brillieren in diesem Konzentrat des Kultbuches der letzten Jahre.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Compact Discs Compact Discs Bücherei Haselstauden
CD LITER CD LITER Nach 191 (Browse shelf) Available 4000000097327
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha