Träume ich, dass ich lebe? : befreit aus Bergen-BelsenCeija Stojka. Hrsg. von Karin Berger

By: Stojka, Ceija [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 119 S.Publisher: München cbt 2009, Edition: 1., ISBN: 9783570303948.Theme: NationalsozialismusGenre/Form: Erlebnisbericht | Autobiographie 1945Subject(s): Stojka, Ceija | Bergen-Belsen -- Mädchen | Geschichte 1945 | Mädchen | Besondere Schicksale | Roma | Nationalsozialismus | Frau | Belletristische Darstellung | Konzentrationslager | Roma <Volk>Classification: D BESONDERESummary: Ceija Stojka erinnert sich an das Grauen, von dem sie im KZ Bergen-Belsen als 11-jähriges Mädchen umgeben war. Ab 14.Read more »Review: Ceija Stojka, Jahrgang 1933, die aus einer Familie reisender Roma kommt, ist Schriftstellerin und Malerin. Als 11-Jährige hat sie mit ihrer Mutter und ihrer Schwester 1945 4 Monate in dem KZ Bergen-Belsen verbracht. Zuvor waren sie in Auschwitz-Birkenau und Ravensbrück interniert gewesen. Dieses Buch ist ihr 3., herausgegeben von K. Berger, die 1999 einen Dokumentarfilm über sie gedreht hat. Ceija Stojka erzählt von der Zeit in Bergen-Belsen, die sich in ihre Erinnerung eingebrannt hat. Durch den mündlichen Erzählstil hat der Text etwas Unmittelbares. Ihre Sprache ist kraftvoll und berührend. Sie erzählt mit großer Offenheit und ohne Bitterkeit, anrührend ist der Umgang mit den Bergen von Toten, von denen die Lebenden in dem Lagerbereich umgeben sind. Das Kind Ceija entwickelt fast eine zärtliche Haltung ihnen gegenüber. Das Buch ist eine liebevolle Würdigung der Mutter, die unter unsäglichen Umständen Überlebensstrategien entwickelt hat. Ein wichtiger Zeitzeugenbericht, der die Leiden der Roma thematisiert.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Dichtung, Romane Dichtung, Romane Stadtbibliothek Dornbirn
D BESONDERE D BESONDERE Stoj (Browse shelf) Available 1000011609048
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha