Dem Mammut auf der Spur : ein Abenteuer aus der EiszeitFranziska Gehm. Ill. von Heribert Schulmeyer

By: Gehm, Franziska [Autor].
Contributor(s): Schulmeyer, Heribert.
Material type: materialTypeLabelAntolin Buch  Book, 124 S. Ill.Publisher: München Deutscher Taschenbuch Verl. 2008, ISBN: 9783423077132.Series: dtv 7713; Tigerauge 3.Theme: AbenteuerGenre/Form: KinderbuchSubject(s): Geschichte 40.000 v.Chr | Jäger | Wunsch | Junge | 8-10 | Abenteuer | Sachinformation | EiszeitClassification: J ABENTEUERSummary: Luchsohr hat Angst vor der Jägerprüfung, denn nur selten trifft er sein Ziel. Doch bald erfährt er, dass auch gute Ideen für das Überleben entscheidend sein können. Ab 9.Read more »Review: Die Handlung des 3. Bandes der neuen Geschichtsabenteuerreihe "Tigerauge" spielt in der Steinzeit, also vor ca. 40.000 Jahren. Die zentrale Figur ist der schüchterne, aber intelligente Junge Luchsohr, der bald die Prüfung als Jäger machen soll. Da er nur selten sein Ziel trifft, hat er davor große Angst. Als dann jedoch eine Hungersnot droht und Luchsohrs männliche Verwandte zur Jagd aufbrechen müssen, sagt ein Schamane voraus, dass Luchsohr seine Horde vor dem Verhungern retten wird. Und so kommt es tatsächlich nach einer unerwarteten, lebensgefährlichen Situation, durch die Luchsohr hindurch muss, als er von einem Tiger gejagt wird, zu einer für den Jungen äußerst positiven Auflösung seiner Angst. Er hat die Idee, eine Fallgrube anzulegen, in der ein Mammut - Essen genug für alle - gefangen werden kann ... - Eine spannende Geschichte über den Glauben an sich selbst, vor allem für Jungs. Historische Details sind in Infokästen abzufragen und gleichzeitig gekonnt in die spannend erzählte Handlung eingebaut.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Jugendbücher Jugendbücher Schulbücherei Bergmannstraße
J ABENTEUER J ABENTEUER Gehm (Browse shelf) Available 1220000078253
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha