Phantastasia : oder Die lustigste Geschichte über die TraurigkeitFranzobel. Ill. von Antje Keidies

By: Franzobel [Autor].
Contributor(s): Keidies, Antje.
Material type: materialTypeLabelAntolin Buch  Book, 125 S. Ill.Publisher: Wien Ueberreuter 2010, ISBN: 9783800055340.Theme: LustigesGenre/Form: KinderbuchSubject(s): Erwachsenwerden | Phantasiereise | Traurigkeit | Junge | 10-12 | Trauer | LustigesClassification: J LUSTIGESSummary: Der Junge Hannibal Torte soll ins Kinderheim des strengen Fräuleins Bindfaden. Mit den 3 sprechenden Dackeln von Nachbar Sauerbraten gelingt ihm jedoch die Flucht. Das komische Team macht sich auf den Weg zur Zauberin von Phantastasia, die Hannibal wieder zum Lachen bringen soll. Ab 10.Read more »Review: Die von dem österreichischen Autor Stefan Griebl unter Pseudonym verfasste Erzählung handelt von den Abenteuern eines 12-jährigen Jungen. Die 3 sprechenden Dackel von Herrn Sauerbraten wollen die traurige Waise wieder zum Lachen bringen. Sie sind der Ansicht, dass nur die Zauberin von Phantastasia "den Schleier der Traurigkeit" lösen kann. Um bei ihr vorsprechen zu können, müssen sie allerdings erst einmal deren Namen herausfinden. Mit einem auf dem Weg gegebenen Rätsel erleben sie allerlei Abenteuer. - Ein sperrig wirkender Buchtitel mit einer grotesken Geschichte. Das Buch ist in mehrere Kapitel eingeteilt, wobei in jedem ein neuer Buchstabe für den Namen der Zauberin gefunden wird. Im Text dürften junge Leser über Fremdwörter wie "Levkojen" oder "Pythagoreischer Lehrsatz" stolpern. Die Geschichte wirkt insgesamt nicht rund und strotzt vor allzu originellen Einfällen des Autors. Warum die Zauberin am Ende dann Pubertätia heißt, erschließt sich mir nicht. Aus meiner Sicht nicht zu empfehlen.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Jugendbücher Jugendbücher Stadtbibliothek Dornbirn
J LUSTIGES J LUSTIGES Fran (Browse shelf) Available 1000011640300
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha