Das Globalisierungs-Paradox : die Demokratie und die Zukunft der WeltwirtschaftDani Rodrik. Aus dem Engl. von Karl Heinz Siber

By: Rodrik, Dani [Autor].
Contributor(s): Siber, Karl Heinz.
Material type: materialTypeLabel  Book, 415 S.Publisher: München Beck 2011, ISBN: 9783406613517.Original titles: The Globalization Paradox dt. Subject(s): Nationalstaat | Exzess | Neoliberalismus | Wirtschaft | Ökonomie | Weltwirtschaft | Globalisierung | Finanzkapital | Handel | Arbeit | DemokratieClassification: SO 4.12 Wirtschaftspolitik (Wirtschaftssysteme (z.B. Soziale und ökologische Marktwirtschaft, Merkantilismus, Neoliberalismus); Politik einzelner Wirtschaftsgebiete (z.B. Agrar-, Außenhandels-, VerkehOnline resources: Inhaltsverzeichnis Summary: Ein Plädoyer gegen Hyperglobalisierung und für eine gewisse demokratische Renationalisierung der Wirtschaftspolitik.Read more »Review: Dieses als "neue Bibel der Globalisierungskritik" beworbene Buch des Harvard-Ökonomen Rodrik beschäftigt sich kritisch mit der "Hyperglobalisierung", die er in einem "Trilemma" mit Demokratie und nationaler Selbstbestimmung sieht. Als Lösung des Trilemmas plädiert er mit ökonomisch fundierten Argumenten dafür, "die Hyperglobalisierung zu opfern". Besonnen setzt er sich mit dem besonders - aber nicht nur - in Amerika stark vertretenen Freihandels-Fundamentalismus im Waren- und Finanzverkehr auseinander. In seinem Schlusskapitel "Eine Globalisierung mit Augenmaß" behandelt er auch die "Integration Chinas in die Weltwirtschaft".Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
SB Sozialwissens. SB Sozialwissens. Stadtbibliothek Dornbirn
SO 4.12 SO 4.12 Rod (Browse shelf) Available 1000011691920
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha