Handbuch Welternährung Lioba Weingärtner ; Claudia Trentmann. Mit einem Vorwort von Klaus Töpfer

Contributor(s): Töpfer, Klaus | Trentmann, Claudia [Koautor] | Weingärtner, Lioba [Koautor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 241 S.Publisher: Frankfurt am Main Campus 2011, ISBN: 9783593393544.Subject(s): Ernährungssicherung | Bekämpfung | Ernährungslage | Dritte Welt | Politik | Unterernährung | Welternährung | Hunger | Entwicklungspolitik | Handbuch | Ernährung | Afrika | EntwicklungsländerClassification: SO 2.532 Entwicklungspolitik, Armut, Verschuldung, Nord-Süd-KonfliktOnline resources: Inhaltstext Summary: Die komplexen Ursachen der Welternährungskrise und Hinweise zu ihrer Beseitigung.Read more »Publisher recommendation: Von Kanada über Deutschland bis zum Schwarzen Meer brachen im Sommer 2010 die Ernten ein. In Russland brannte der Wald, die Weizenpreise explodierten. In deutschen Supermärkten merkt man davon noch nichts, doch die Krise ist schlimmer denn je. Dies zeigt das »Handbuch Welternährung«, das Standardwerk für alle Praktiker der Entwicklungsarbeit, für NGOs und Journalisten – mit allen aktuellen Daten und Fakten. Die Autorinnen entwerfen eine Agenda für Entwicklungsakteure, die internationale Staatengemeinschaft, aber auch für Konsumenten. Das Handbuch versammelt Erfolgsbeispiele und lässt Stimmen aus den Entwicklungsländern zu Wort kommen, die eindrucksvoll zeigen: Der Kampf gegen den Hunger ist am Ende zehnmal billiger als die Kosten, die er verursacht.Read more »Review: Statt dem UN-Milleniumsziel der Halbierung des Hungers auf der Welt bis 2015 näher zu kommen, spitzt sich die Lage der Welternährung im Gegenteil zu und die UN befürchten neue Hungerrevolten. Dabei ist sich die Fachwelt in ihrer Beurteilung überwiegend einig, dass nur ein Paradigmenwechsel in der Weltagrarpolitik die strukturellen Nachteile für die Ernährungslage in den armen Ländern beseitigen kann und dass die industrialisierte Landwirtschaft mit ihren schädlichen Auswirkungen auf Mensch, Umwelt und Klima durch eine kleinbäuerliche, nachhaltige Wirtschaftsweise ersetzt werden muss. Mit ihrer langen Erfahrung in der Entwicklungsarbeit legt die Welthungerhilfe ein Handbuch vor, das der komplexen Thematik gerecht wird. Außer kurzen prägnanten Kapiteln werden zusätzlich viele Daten und Fakten in Grafiken und Infoboxen zum gezielten Informationsabruf angeboten. Übersichtlich, gut verständlich und aktuell.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
SB Sozialwissens. SB Sozialwissens. Stadtbibliothek Dornbirn
SO 2.532 SO 2.532 Wei (Browse shelf) Available 1000011692477
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha