Wie Großvater schwimmen lernte Viola Rohner. Ill. von Dorota Wünsch

Contributor(s): Rohner, Viola | Wünsch, Dorota.
Material type: materialTypeLabelAntolin Buch  Book, [12] Bl. überw. Ill.Publisher: Wuppertal Hammer 2011, ISBN: 9783779503538.Theme: TodGenre/Form: BilderbuchSubject(s): Angstbewältigung | Mut | Familie | Generation | Generationsbeziehung | Enkelin | Bilderbuch | schwimmen | Großeltern | Neugier | GroßvaterClassification: K BILDERBUCHOnline resources: Inhaltstext Summary: Alles, was der Großvater und seine Enkeltochter unternehmen, tun sie "zum letzten Mal". So sieht es wenigstens der alte Mann. Bis ihm seine Enkelin zeigt, dass es auch im Alter noch ein "erstes Mal" geben kann. Ab 4.Read more »Publisher recommendation: Das kleine Mädchen und der Großvater unternehmen vieles zusammen. Sehen sich die Züge am Bahnhof an, besuchen die Affen im Zoo, kaufen Brezeln auf dem Markt. Und immer, wirklich immer, wenn sie losgehen, sagt der Großvater: Vielleicht ist dies das letzte Mal. Das letzte Mal Züge gucken, das letzte Mal Affen besuchen, das letzte Mal Brezeln kaufen. Als dem Großvater eines Nachmittags nichts mehr einfällt, was sie gemeinsam unternehmen könnten, hat das kleine Mädchen eine Idee: „Wir könnten schwimmen gehen! Zum letzten Mal.“ Für den Großvater aber ist es das allererste Mal. Zum ersten Mal steigt er in den See. Zum ersten Mal taucht er mit dem Kopf unter. Zum ersten Mal öffnet er unter Wasser die Augen. Das Mädchen zeigt ihm, wie das alles geht und wahrhaftig: Der Großvater lernt schwimmen! Read more »Review: Ein kleines Mädchen und ihr Opa unternehmen gemeinsam viele Dinge. Sie sehen am Bahnhof den Zügen zu, bestaunen im Zoo die Affen oder jäten im Garten Unkraut. Alles was sie tun, wird von einem stereotypen "zum letzten Mal" des Großvaters begleitet. Diesem "letzten Mal" setzt die Kleine ein "erstes Mal" entgegen, denn es stellt sich heraus, dass der Großvater nicht schwimmen kann. Tatsächlich lernt er es mit der Hilfe seiner Enkelin und stellt staunend fest, dass es auch am Ende ein "erstes Mal" geben kann. Die kluge Philosophie der kleinen Geschichte unterscheidet sich von den Todes- und Abschiedsgeschichten im Bilderbuch, auch wenn eine Stimmung wie bei B. Westera: "Seinen Opa wird Jan nie vergessen" unterschwellig mitschwingt. Noch aber ist der Großvater am Leben und statt traurig zu grübeln, steckt die Energie der quirligen Kleinen einfach an. Schöner als die polnische Illustratorin Dorota Wünsch mit ihren schwungvollen, konturstarken Bildern im Querformat hätte man diesen Lebenswillen und diese Lebensfreude nicht inszenieren können.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Jugendbücher Jugendbücher Schulbücherei VS Edlach
J VORLESEN J VORLESEN (Browse shelf) Available 1130000046209
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha