POL : Hjalmar Johansens Hundejahre ; Edition Abenteuer : Reinhold Messner über grosse Tragödien in Fels und EisReinhold Messner

By: Messner, Reinhold [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 299 S. überw. Ill.Publisher: München Malik 2011, ISBN: 9783890293769.Subject(s): Norwegen | Expedition | Biographie | Johansen, Hjalmar | NordpolOnline resources: Inhaltstext Summary: Fredrik Hjalmar Johansen (1867 - 1913) gilt neben Amundsen und Nansen als dritter Mann bei der Erschließung der Pole. Seine Schlüssel-Rolle bei den eigentlichen Erfolgen jedoch blieb Jahrzehnte im Dunklen.Read more »Publisher recommendation: Er spielte eine Schlüsselrolle auf den Wettfahrten zu beiden Polen und ist doch heute ein Unbekannter: Hjalmar Johansen. Während Fridtjof Nansen sich für seinen Vorstoß ans nördlichste Ende der Welt im Ruhm sonnte, Roald Amundsen zum Eroberer des Südpols aufstieg, blieb Johansen als dritter Mann im Abseits. Wer war der zähe Skisportler und zuverlässige Reisekamerad, dessen Hilfsbereitschaft sogar seine Expeditionsleiter bloßstellte? Wie machte er sich Amundsen zum Feind? Was trieb ihn mit nur 45 Jahren in den Selbstmord? Gestützt auf umfangreiche Quellenkenntnis und mit überzeugender Sympathie für den Gescheiterten erzählt Reinhold Messner von nationalem Heldentum und der Tragik eines Abenteurerschicksals vor 100 Jahren.Read more »Review: In einer Mischung aus Reisebericht und Roman erzählt Messner von der Eroberung der Pole, wobei seine Kritik genau bei dem Gestus der "Eroberung" ansetzt. Um Egomanie, Nationalismus und den Drang nach Gebietsaufteilung herauszustellen, wählt er die Perspektive von Fredrik Hjalmar Johansen, der Nansen auf dessen Fram-Expedition von 1893-1896 begleitete und als ebenbürtiger Partner beim eigentlichen Pol-Vorstoß agierte. Der Ruhm allerdings galt allein Nansen und gleiches vollzog sich bei der Teilnahme an Amundsens Südpol-Expedition von 1910-1913. Johansen galt als Schlüssel zum Erfolg und wurde dennoch diffamiert und damit quasi in den Selbstmord getrieben. Seine Rolle als "Dritter Mann" wurde bereits von Ragnar Kvam herausgearbeitet. Messner zeigt sich hier erstaunlich literarisch, wobei seiner Figur partiell Reflektionen und Einschätzungen in den Mund gelegt werden, die als überzogen gelten müssen. Warum kein Literaturverzeichnis hinzugefügt wurde und warum Kvam als mögliche Quelle fehlt, bleibt im Dunklen.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
SB Biografien SB Biografien Stadtbibliothek Dornbirn
BIOGRAPHIEN BIOGRAPHIEN ER 1 Mes (Browse shelf) Available 1000011729210
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha