Lesepaten in Berlin oder wie man Bildung zur gesellschaftlichen Aufgabe macht : das "Bürgernetzwerk Bildung" in der Trägerschaft des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI)Sybille Volkholz

By: Volkholz, Sybille [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 155 S. Ill.Publisher: Münster Waxmann 2011, Edition: ., ISBN: 9783830925002.Subject(s): Soziales Engagement | Bildungsbürgertum | Jugend | Kind | Projekt | Patenschaft | Migrationshintergrund | Schüler | Vorlesen | Pädagogik | Leseförderung | Bildung | Ehrenamt | Lesen | Lesepate | BerlinClassification: Pä 2.72 MedienerziehungOnline resources: Inhaltstext | Inhaltsverzeichnis Summary: Erfahrungsbericht über die Gründung eines Berliner Lesepatenprojekts mit Ehrenamtlichen.Read more »Publisher recommendation: Das Ehrenamt rund um die Schule zu etablieren war die Gründungsidee des inzwischen größten Berliner Lesepatenprojektes: Rund 1900 ehrenamtliche Lesepatinnen und Lesepaten sind wöchentlich im Einsatz. Unter dem Motto "Bildungsbürgertum trifft Kiez" lesen und lernen sie mit benachteiligten Kindern in Schulen und Kindertagesstätten. Sie fördern, statt nur staatliche Intervention zu fordern, und gestalten aktiv das Leben in ihrer Stadt. Anschaulich zeichnet die ehemalige Schulsenatorin Sybille Volkholz den Weg zu dieser beispielhaften bürgerschaftlichen Übernahme von Verantwortung nach. Ihr Buch ist der Erfahrungsbericht des Bürgernetzwerkes Bildung, das vom Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) getragen wird, und zugleich ein Leitfaden für die Praxis mit Handreichungen für Schulen und Lesepaten. Es zeigt, wie man Bildung zur gesellschaftlichen Aufgabe macht: Denn Lesen kann man lernen! Und gesellschaftliches Engagement auch.Read more »Review: Die ehemalige Schulsenatorin Sybille Volkholz beschreibt in diesem Band, wie sie das größte Berliner Lesepatenprojekt mit mehr als 1900 ehrenamtlichen Lesepaten ins Leben gerufen hat. Das Bürgernetzwerk Bildung des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller wurde 2005 mit dem Ziel gegründet, Lesepaten an Grund-, Förder- und Hauptschulen sowie Kitas in schwieriger sozialer Lage zu vermitteln. Welches Konzept liegt dem zugrunde? Wie ist das Bürgernetzwerk organisiert und was kann daraus gelernt und für andere Projekte nutzbar gemacht werden? Der eher textlastig gestaltete Titel enthält viele Erfahrungsberichte aus der Sicht aller Beteiligten. Er bietet wenige praktische Handlungsanweisungen, die didaktisch aufbereitet für einen sofortigen Einsatz in der Praxis eingesetzt werden können. Eine Ausnahme bildet dabei der "Leitfaden zur Nachahmung" am Ende. Als Erfahrungsbericht zur Anregung für vergleichbare Projekte gut einsetzbar.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
SB Pädagogik SB Pädagogik Stadtbibliothek Dornbirn
PÄ 2.72 PÄ 2.72 Vol (Browse shelf) Available 1000011788187
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha