Vom Saulus zum Paulus : Skinhead, Gewalttäter, Pastor - meine drei LebenJohannes Kneifel

By: Kneifel, Johannes [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 287 S.Publisher: Reinbek Wunderlich 2012, Edition: 1., ISBN: 9783805250351.Subject(s): Gewalt | Skinhead | Autobiographie | RassismusOnline resources: Inhaltstext Summary: Der Autor legt Rechenschaft ab vor sich und anderen über sein Leben, dass ihn aus einer verkorksten Kindheit in den Kreis von Neonazis und schließlich wegen Körperverletzung mit Todesfolge ins Gefängnis führte, aus dem er geläutert und mit neuen Zielen entlassen wurde.Read more »Publisher recommendation: Johannes Kneifel ist 17, als er zusammen mit einem Freund einen Mann erschlägt, weil der seine rassistischen Gedanken nicht teilt. Gewalt gehört in Johannes Kneifels Leben innerhalb der Celler Naziszene zum Alltag. Für den Totschlag muss der Neonazi für fünf Jahre ins Gefängnis. Dort bleibt er zunächst seiner braunen Ideologie treu, selbst die Psychologen und Sozialarbeiter geben ihn mit der Zeit auf. Die Wende beginnt, als er mit dem Seelsorger einer Kirchengemeinde ins Gespräch kommt. Johannes Kneifel erkennt, dass sein von Gewalt und Rassismus geprägter Weg in eine Sackgasse führt und findet zum Glauben und zu Gott. Auf ihn vertraut er heute. Nach seiner Entlassung beginnt er ein Theologiestudium, in einem Jahr wird er Pastor sein. Die Tat und die Zeit im Gefängnis werden Johannes Kneifel sein Leben lang begleiten, ebenso die Schuldgefühle und die Scham. Er hat sich damit auseinandergesetzt, ist ein reflektierter, kluger junger Mann. Hier erzählt er seine Geschichte. Read more »Review: Johannes Kneifel wurde 1982 in Celle geboren. Seine - nach eigenen Worten - "beschissene" Kindheit führte ihn zu einer Gruppe Skinheads, in der er sich endlich akzeptiert fühlte. Exzessives Trinken, verbunden mit unkontrollierter Gewaltbereitschaft, führte schließlich zur Katastrophe: Im August 1999 überfällt er mit einem Kumpel einen im Ort als "Hippie" Bezeichneten in dessen Wohnung, um ihm einen "Denkzettel" zu verpassen. Nach ihrer Verhaftung erfahren die beiden, dass dieser im Krankenhaus gestorben ist. Kneifel wird wegen Körperverletzung mit Todesfolge zu 5 Jahren Jugendhaft verurteilt. Auch in der Haft bahnt sich zunächst kein Gesinnungswandel an, der aber dann doch im Laufe der Zeit erfolgt. Er macht eine Ausbildung und findet zum Glauben. Nach seiner Entlassung gewinnt er Anschluss an eine Freikirche und beginnt ein Theologiestudium. - Zusammen mit dem systemischen Berater und Künstler Jörg Erb arbeitet er seinen Lebenslauf auf und stellt sich seiner Tat, sucht nach Gründen, aber auch Entschuldigungen - ein durchaus ehrliches Buch; dienlich eventuell als warnendes Beispiel.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
SB Biografien SB Biografien Stadtbibliothek Dornbirn
BIOGRAPHIEN BIOGRAPHIEN SO 1 Kne (Browse shelf) Available 1000011796779
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha