Wald aus Glas : RomanHansjörg Schertenleib

By: Schertenleib, Hansjörg [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 285 S.Publisher: Berlin Aufbau 2012, Edition: 1., ISBN: 9783351035037.Theme: FrauenGenre/Form: Belletristische DarstellungSubject(s): Heimat | Junge Frau | Türkin | Selbstbestimmung | Flucht | Altenheim | Ältere Frau | Schweizerin | Türkei | Migration | Frau | Alter | Belletristische Darstellung | Schweiz | ÖsterreichClassification: D NEUE FRAUOnline resources: Inhaltstext Summary: Im Mittelpunkt des neuen Romans des vielseitigen Schweizer Schriftstellers (1957 in Zürich geboren) stehen 2 ganz unterschiedliche Frauen, die beide aus einem fremdbestimmten Leben ausbrechen und deren Wege sich irgendwann kreuzen.Read more »Publisher recommendation: Roberta ist über siebzig und hat alles verloren. Zuletzt nahm man ihr den Hund und steckte sie in ein Altenheim. Doch sie wehrt sich und flieht. Sie befreit ihren Hund und macht sich auf den Weg – aus der Schweiz zurück nach Österreich. Sie will in ihr Elternhaus zurückkehren. Unterwegs trifft sie die 15-jährige Ayfer. Die Kurdin ist aus Istanbul geflohen, weil ihre Familie sie betrogen hat. Man hatte ihr eine Lehre zur Köchin versprochen, doch in Wahrheit sollte sie in Ostanatolien einen viel älteren Mann heiraten. Die beiden Frauen begegnen sich und erkennen in sich – trotz des Altersunterschieds – Seelenverwandte. Nur zwei Tage sind sie zusammen, doch die prägen sie für immer. Wie in seinem Bestseller „Das Regenorchester“ zeigt sich Hansjörg Schertenleib auch in seinem neuen Buch als poetischer, einfühlsamer Erzähler. Eine alte und eine junge Frau begegnen sich – die eine auf der Suche nach der glücklichen Vergangenheit, die andere auf der Flucht vor einer Zukunft, die sie nicht will.Read more »Review: Eines der zentralen Motive im Werk Hansjörg Schertenleibs, 1957 in Zürich geboren, ist der Ausbruch aus der Enge der Schweiz und die Suche nach einem authentischen Leben. Auch in seinem neuen Roman geht es um den Ausbruch zweier Frauen aus einem fremdbestimmten Leben. Die eine, bereits 73, flüchtet aus der gepflegten Öde eines Schweizer Altenheimes, befreit ihren Hund aus dem Tierheim und macht sich mit ihm auf den Weg in ihre österreichische Heimat. Die andere, ein 16-jähriges türkisches Mädchen, flieht aus der Türkei, wohin sie von ihren Eltern gegen ihren Willen gebracht wurde, zurück in die Schweiz und zu ihrem Freund. Beider Flucht dorthin, wo sie glauben zu Hause zu sein, endet tragisch. Und dennoch ist dieses kunstvoll und stimmig durchkomponierte Roadmovie ein eindringliches Plädoyer für den Aufbruch, auch im Bewusstsein des Risikos zu scheitern.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Dichtung, Romane Dichtung, Romane Bücherei Oberdorf
D NEUE FRAU D NEUE FRAU Scher (Browse shelf) Available 1700000089645
Dichtung, Romane Dichtung, Romane Stadtbibliothek Dornbirn
D NEUE FRAU D NEUE FRAU Sche (Browse shelf) Available 1000011807789
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha