Gestärkt von Anfang an : Resilienzförderung in der KitaHerausgegeben von Klaus Fröhlich-Gildhoff ; Jutta Becker und Sibylle Fischer

Contributor(s): Fischer, Sibylle | Becker, Jutta | Becker, Jutta [Koautor] | Fröhlich-Gildhoff, Klaus [Koautor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 190 S.Publisher: Weinheim Beltz 2012, ISBN: 9783407628138.Series: FrühPädagogik.Subject(s): Kindergarten | Resilienz | FörderungClassification: Pä 2.3 Kindergarten, Kinderhort, Kinderkrippe (Erziehungsfragen, Praxisratgeber u.a.)Online resources: Inhaltstext Summary: Eine Auswahl von 10 Autoren aus dem pädagogischen bzw. psychologischen Hochschulbereich geben einen wissenschaftlichen Überblick zum aktuellen Thema "Resilienz" bei Kindern in Krippe und Kita.Read more »Publisher recommendation: Der Resilienzbegriff erfreut sich seit einigen Jahren wachsender Bedeutung in Erzieher/innenausbildung und Praxis – nicht zuletzt auf Initiative von Klaus Fröhlich-Gildhoff, der den Begriff als einer der Pioniere in Deutschland einführte. Nun beleuchten der Autor und sein Team die Förderung von Resilienz in Kindergarten und Krippe. Die Autor/innen bieten ein praxisnahes und direkt umsetzbares Konzept zur Resilienzförderung. Sie zeigen Erzieher/innen, wie sich die Resilienzfähigkeit der Kinder steigern lässt. So können Krisen bewältigt und der Zusammenhalt in der Gruppe gestärkt werden. Dabei beschreiben die Autor/innen zunächst den Ist-Stand der Resilienzförderung in Deutschland, um sich dann auf Krippe und Kindergarten zu beziehen. Auch geben sie einen Ausblick auf weiterführende Bildungsinstitutionen und beleuchten spezifische Zielgruppen (z.B. Migrationshintergrund, Hort). Zum Schluss geben sie Tipps und Beispiele für resilienzförderliche Maßnahmen. Aus dem Inhalt: • Resilienzförderung in den Institutionen der Bildung, Betreuung und Erziehung in der Kindheit • Besondere Herausforderungen der Resilienzförderung in ausgewählten BereichenRead more »Review: Sehr vereinfacht bedeutet Resilienz die Widerstandsfähigkeit in schwierigen Lebenssituationen. Um bei Kindern aus Krippen und Kitas diese Fähigkeit zu fördern, haben 10 Autoren aus dem pädagogischen bzw. psychologischen Hochschulbereich zahlreiche wissenschaftliche Quellen ausgewertet. Sie berichten über die Situation der Resilienzförderung in Deutschland, beziehen sich dabei auf Krippe und Kita und geben Anregungen für weiterführende Bildungsinstitutionen. Abschließend geben sie Tipps und Beispiele für resilienzfördernde Maßnahmen. Durchgängig benutztes Fachvokabular und ein ausführliches Literaturverzeichnis unterstreichen die wissenschaftliche Ausrichtung. Die Resilienz-Thematik ist ein aktueller Aspekt in der Frühpädagogik, erkennbar an der großen Auswahl an Vergleichsliteratur: nach dem aktuellen Elternratgeber "Sicher, stark und mutig" von M. Sit und "Kinder für die Krise stärken" von W. Jaede, neben der Aufsatzsammlung "Wie man ein Kind stärken kann" und "Resilienzförderung im Kita-Alltag" von M. Rönnau-Böse.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
SB Pädagogik SB Pädagogik Bücherei Schoren
PÄ 2.3 PÄ 2.3 Fröh (Browse shelf) Available 6000000098025
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha