Ein allzu braves Mädchen : RomanAndrea Sawatzki

By: Sawatzki, Andrea [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 172 S.Publisher: München Piper 2013, Edition: 3., ISBN: 9783492055666.Theme: PsychothrillerSubject(s): Krimi | Belletristische DarstellungClassification: D KRIMIOnline resources: Inhaltstext Summary: Spielende Kinder finden im Wald eine verstörte junge Frau, die in die Psychiatrie gebracht wird. Am nächsten Tag benachrichtigt ein Mann die Polizei, weil die Hunde seines Nachbarn nicht mehr aufhören zu bellen. Der Hundehalter liegt ermordet in seinem Haus, die junge Frau schweigt tagelang ...Read more »Publisher recommendation: Ihre roten Haare leuchten zwischen dem Grün der Bäume. Verstört und mit bloßen Füßen findet man die junge Frau in einem Waldstück. Was sie der Psychiaterin zu erzählen hat, lässt niemanden kalt. Aber sagt sie auch die Wahrheit? Das beeindruckende Romandebüt der Schauspielerin Andrea Sawatzki. Die Hunde bellen tagelang im Garten des Anwesens, bevor man Winfried Ott findet. Der 71-Jährige liegt nackt im Schlafzimmer seiner Villa, er ist mit einer scharfkantigen Waffe ermordet worden. Zur gleichen Zeit entdeckt die Polizei in einem Waldstück eine verstörte junge Frau. In einem schillernden grünen Paillettenkleid hockt sie frierend unter den Zweigen einer Tanne - sie kann sich nicht erinnern, wie sie an diesen Ort gelangt ist. Nach ihrer Einweisung in die Psychiatrie öffnet sie sich nur ganz allmählich ihrer Therapeutin. Was sie schließlich erzählt, ist bewegend, tragisch und schockierend zugleich. Andrea Sawatzki beweist in ihrem ersten Roman »Ein allzu braves Mädchen« großes psychologisches Gespür und erzählerisches Talent.Read more »Review: Eine verwirrte junge Frau, von spielenden Kindern im Wald entdeckt, wird in die Psychiatrie eingeliefert. Einen Tag später ruft jemand die Polizei, weil die Hunde seines Nachbarn nicht aufhören zu bellen. Die Beamten finden den Pensionär, der hier wohnte, mit eingeschlagenem Kopf in seinem Schlafzimmer. In der Klinik gelingt es der Psychiaterin nach und nach, die junge Frau zum Sprechen zu bringen: Ihre Kindheit endete mit 8 Jahren, als ihr von der nachts arbeitenden Mutter die Verantwortung für den an Alzheimer erkrankten Vater aufgebürdet wurde, einschließlich Wickeln, Festbinden, Schlagen, wenn sie sich nicht mehr zu helfen wusste. Später arbeitete sie als Prostituierte, ihr letzter Hausbesuch war bei einem herrischen alten Mann mit scharfen Hunden ... - Die bekannte Schauspielerin hat in ihr 1. Buch eigene Kindheitserfahrungen einfließen lassen. Die anfänglich erwartete Spannung versandet in langen Therapiegesprächen und steigert sich gegen Ende noch einmal, als der Tod des Vaters und des Freiers zur Sprache kommen.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Dichtung, Romane Dichtung, Romane Stadtbibliothek Dornbirn
D KRIMI D KRIMI Sawa (Browse shelf) Available 1000011834471
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha