Japan : ein LänderporträtChristian Tagsold

By: Tagsold, Christian [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 189 S. Ill.Publisher: Berlin Links 2013, ISBN: 9783861537151.Subject(s): Politik | Landeskunde | Japan | JapanClassification: SO 2.2 WeltpolitikOnline resources: Inhaltstext Summary: Tagsold beschreibt in diesem lesenswerten Japan-Porträt den gesellschaftlichen Wandel. Der jahrzehntelang selbstverständliche Normlebenslauf wird zunehmend von Individualisierung und prekären Arbeitsverhältnissen ersetzt. Die Havarie der Kernkraftwerke 2011 hat diesen Prozess noch beschleunigt.Read more »Publisher recommendation: Japan – kaum ein Land wirkt so exotisch und doch vertraut: Wir denken an ultraschnelle Züge, die vor majestätischer Fuji-Kulisse durch das Land rasen, Tempel, Pagoden und modernste Technik. Wurde es oft als das völlig andere Land beschrieben, so fern von Europa und so fremd für Europäer, ist es doch tief in unseren Alltag eingedrungen – sei es mit Elektronikgeräten, Autos oder dem weltweit gefragten Sushi. Die Tsunami-Katastrophe vom März 2011 hat noch einmal verstörende Bilder zu uns gebracht. Christian Tagsold zeigt ein Land, das vielschichtig und uns oft näher ist, als sich ahnen lässt. Er erzählt von der alternden Gesellschaft , dem langen Schatten des Zweiten Weltkrieges und dem oft nicht einfachen Leben nach dem großen Wirtschaft scrash vor zwei Jahrzehnten. Herausgekommen ist ein Buch, das ohne die stereotype Gegenüberstellung von Tradition und Moderne auskommt, mit der Japan gerne belegt wird.Read more »Review: Eingeführte Reihe. Tagsold, Japanologe der Universität Düsseldorf, stellt in diesem lesenswerten Landesporträt verschiedene, ihn nur ansatzweise überzeugende "Japanertheorien" vor. Dazu zählen Vorstellungen von der Gruppenorientierung der Japaner, die psychologisch, historisch, mit Verweis auf den Schintoismus oder sogar mit vermeintlichen Erkenntnissen aus der Hirnforschung erklärt wird. In den folgenden Kapiteln zur Alltagskultur und zu den Folgen der Wirtschaftskrise verdeutlicht er, dass die japanische Gesellschaft sich bis in feinste Verästelungen hinein erkennbar wandelt. Die Herrschaft der Liberaldemokratischen Partei ist geschwächt, und der jahrzehntelang selbstverständliche Normlebenslauf wird zunehmend von Individualisierung und prekären Arbeitsverhältnissen ersetzt.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
SB Sozialwissens. SB Sozialwissens. Stadtbibliothek Dornbirn
SO 2.2 SO 2.2 Jap (Browse shelf) Available 1000011837786
Total holds: 0
Browsing Stadtbibliothek Dornbirn Shelves Close shelf browser
SO 2.2 Hof Die Hölle von innen SO 2.2 Isr Israel SO 2.2 Isr Israel und Palästina SO 2.2 Jap Japan SO 2.2 Jel Der Islam, der uns Angst macht SO 2.2 Joh Trump im Amt SO 2.2 Ker Ausnahmezustand

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha