Die weiße Mafia : wie Ärzte und die Pharmaindustrie unsere Gesundheit aufs Spiel setzenFrank Wittig

By: Wittig, Frank [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 220 S.Publisher: München riva 2013, Edition: 2. Aufl., ISBN: 9783868832716.Subject(s): Kritik | Gesundheitswesen | Mafia | Gesundheit | Medizin | Arzt | Gesundheitssystem | DeutschlandClassification: NA 9.3 Gesundheitslehre und -pflege (Hygiene), Sozial-, Arbeits- und Umweltmedizin, Öffentliches Gesundheitswesen, Krankenpflege (Allgemeines, Gesamtdarstellungen, Darstellungen mehrerer TeilgebieteOnline resources: Inhaltstext Summary: Der Wissenschaftsjournalist beim SWR hat ein "System" von einander in die Hände spielenden Akteuren im Gesundheitswesen ausgemacht, das für überflüssige und sinnlose, aber profitable Diagnosen, Behandlungen und Vorsorgemaßnahmen verantwortlich ist.Read more »Publisher recommendation: Wie Gesunde zu Kranken erklärt werden. In unserem Gesundheitssystem herrschen mafiöse Verhältnisse. Um den Profit des medizinischen Establishments und der Gesundheitsindustrie zu sichern, werden überflüssige Operationen durchgeführt und Medikamente verschrieben, die mehr schaden als nutzen. Gesunde werden zu Kranken erklärt, weil Laborwerte willkürlich festgelegten Normen nicht entsprechen oder Röntgenbilder völlig unbedenkliche Abweichungen vom Ideal zeigen. Die industrienahe »medizinische Selbstverwaltung« weigert sich, auf wissenschaftliche Erkenntnisse zu reagieren, und verhindert so den Fortschritt – vor allem, wenn die Wissenschaft gut etablierte Geschäftsmodelle bedroht. Der mehrfach preisgekrönte Wissenschaftsjournalist Frank Wittig formuliert seine durch seriöse Studien untermauerte Anklageschrift gegen die weiße Mafia scharf, jedoch ohne inquisitorischen Eifer. Angereichert wird sie mit teils kuriosen Erlebnissen während seiner Recherche. Darüber hinaus gibt Wittig Hinweise, wie wir als Patienten beim Kontakt mit Medizinern das Risiko verringern, Opfer der weißen Mafia zu werden. Ein Buch, das anklagt, aufrüttelt und aufklärt. Denn Erkenntnis ist der erste Weg zur Besserung – des Systems und der eigenen Gesundheit.Read more »Review: Wittig, Journalist beim SWR, hat einschlägige Studien, Insiderinformationen und Betroffenenberichte verdichtet zu einem "System", welches die "Entgleisungen des medizinischen Betriebes" verursacht. Zu den Entgleisungen führt Wittig eine Vielzahl an sinnlosen und überflüssigen Maßnahmen und Eingriffen an: von der Knorpelglättung am Knie über unbegründete Gebärmutterentfernungen, PSA-Tests mit schädlichen Folgen bis hin zu teuren, aber sinnfreien Stents bei verengten Herzkranzgefäßen. Zum "System" rechnet Wittig nicht nur "Bad Pharma" und Anbieter von Medizintechnik, sondern auch jedes Krankenhaus und alle Ärzte, die an überflüssiger Diagnostik und Therapie verdienen wollen, auch gekaufte Journalisten sowie Experten aus den medizinischen Fachgesellschaften. Die angestrebte "Medizinwende" müsse zum einen strukturell sein, zum andern nennt Wittig konkrete Institutionen, die seriöse Aufklärung bieten. - Wenn das Buch auch keinen Unikat-Charakter hat : wegen seiner pointierten Aufbereitung breit empfohlen.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
SB Naturwissenschaft SB Naturwissenschaft Stadtbibliothek Dornbirn
NA 9.3 NA 9.3 Wit (Browse shelf) Available 1000011849116
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha