F Daniel Kehlmann

By: Kehlmann, Daniel [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 379 S.Publisher: Berlin Rowohlt 2013, Edition: 1., ISBN: 9783498035440.Theme: FamilieGenre/Form: Belletristische DarstellungSubject(s): Lebenslüge | Kunstkritiker | Finanzberater | Zwilling | Priester | Halbbruder | Wahrheit | Konflikt | Familiengeschichte | Bruder | LügeClassification: D BESONDEREOnline resources: Inhaltstext Summary: Im Sommer vor der Weltwirtschaftskrise steht der Finanzjongleur Eric Friedland mit einem Bein im Gefängnis. Düstere Visionen, die seinem Zwillingsbruder Iwan gelten, plagen ihn. Selbst seinem anderen Bruder Martin, einem Priester, kann er sich nicht anvertrauen und das Unheil nimmt seinen Lauf ...Read more »Publisher recommendation: «Jahre später, sie waren längst erwachsen und ein jeder verstrickt in sein eigenes Unglück, wußte keiner von Arthur Friedlands Söhnen mehr, wessen Idee es eigentlich gewesen war, an jenem Nachmittag zum Hypnotiseur zu gehen.» Mit diesem Satz fängt er an, Daniel Kehlmanns Roman über drei Brüder, die – auf je eigene Weise – Heuchler, Betrüger, Fälscher sind. Sie haben sich eingerichtet in ihrem Leben, doch plötzlich klafft ein Abgrund auf. Ein Augenblick der Unaufmerksamkeit, ein winziger Zufall, ein falscher Schritt, und was gespenstischer Albtraum schien, wird wahr. Es ist der Sommer vor der Wirtschaftskrise. Martin, katholischer Priester ohne Glauben, übergewichtig, weil immer hungrig, trifft sich mit seinem Halbbruder Eric zum Essen. Der hochverschuldete, mit einem Bein im Gefängnis stehende Finanzberater hat unheimliche Visionen, teilt davon jedoch keinem etwas mit. Schattenhafte Männer, sogar zwei Kinder warnen ihn vor etwas, nur: Diese Warnungen gelten gar nicht ihm. Gemeint ist sein Zwillingsbruder Iwan, der ihm zum Verwechseln ähnlich sieht, und schon nimmt das Unheil seinen Lauf. Daniel Kehlmanns Roman über Lüge und Wahrheit, über Familie, Fälschung und die Kraft der Fiktion ist ein virtuoses Kunstwerk – vielschichtig, geheimnisvoll und kühn.Read more »Review: Wer einen so überraschenden literarischen Welterfolg erzielte, wie Daniel Kehlmann mit seiner "Vermessung der Welt", wird mit seinen nachfolgenden Büchern wohl immer auf ein besonders kritisches Echo stoßen. Auch Kehlmanns neuer, künstlerisch überaus ehrgeiziger Roman "F" hat bereits eine recht kritische Resonanz in den Medien erfahren - meines Erachtens keineswegs zu Unrecht. Kehlmann inszeniert zwar virtuos die Geschichte dreier Brüder, die in ganz unterschiedlichen Berufshorizonten leben - als katholischer Priester, als Finanzmakler und als Kunst-Experte - und die alle 3 auf ihre Weise Hochstapler und Betrüger sind. Und er spiegelt im moralischen und menschlichen Scheitern der Brüder gekonnt die ökonomischen und gesellschaftlichen Krisen in unserem Land.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Dichtung, Romane Dichtung, Romane Bücherei Rohrbach
D BESONDERE D BESONDERE Kehl (Browse shelf) Available 5000000123483
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha