Abgesang : RomanAnna Hope. Aus dem Engl. von Judith Schwaab

By: Hope, Anna [Autor].
Contributor(s): Schwaab, Judith.
Material type: materialTypeLabel  Book, 411 S.Publisher: München Kindler 2014, ISBN: 9783463403229.Original titles: Wake dt. Theme: Krieg/FriedenSubject(s): Belletristische Darstellung | Frau | Erster Weltkrieg | Neue FrauClassification: D NEUE FRAUOnline resources: Bild eines Urhebers Summary: Nach dem Ersten Weltkrieg im England der 1920er-Jahre sind die Schicksale dreier Frauen auf geheimnisvolle Art verknüpft. Evelyn hat ihren Verlobten verloren und Ada ihren Sohn. Selbst Hettie, die sich in einen ehemaligen Offizier verliebt hat, kann sehen, wie der Krieg Leben zerstört.Read more »Review: Das traumatische Erlebnis des 1. Weltkriegs wirkt in der englischen Gesellschaft der 1920er-Jahre unvermindert nach. 3 Frauen sind von den Auswirkungen unmittelbar betroffen. Die aus der Oberschicht stammende Evelyn kann den Verlust ihres Verlobten nicht verwinden. Auch ihr Bruder Ed wird aus der Bahn geworfen und zum Alkoholiker. Hettie, die in einem Tanzpalast arbeitet, verliebt sich in ihn und hofft, aus ihren ärmlichen Verhältnissen herauszukommen. Da ist auch noch Ada, die ihren Sohn Michael verloren hat und durch ihre Teilnahmslosigkeit ihre Ehe gefährdet. Auf geheimnisvolle Weise sind ihre Schicksale und die der Männer miteinander verknüpft. Was ist damals in den Schützengräben an der Somme wirklich passiert? In ihrem Erstling genügen der englischen Autorin sparsame, einfühlsame Beschreibungen, um das gefühlsmäßige Auf und Ab der 3 Frauen zu schildern. Zwischen die Kapitel über das Schicksal von Ada, Evelyn und Hettie schiebt sich ein nüchterner Kriegsbericht über die Frontereignisse.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Dichtung, Romane Dichtung, Romane Stadtbibliothek Dornbirn
D NEUE FRAU D NEUE FRAU Hope (Browse shelf) Checked out 11.01.2020 1000011941605
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha