Digitale Diktatur : Totalüberwachung, Datenmissbrauch, CyberkriegStefan Aust ; Thomas Ammann

Contributor(s): Ammann, Thomas [Koautor] | Aust, Stefan [Koautor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 345 S.Publisher: München Econ 2014, ISBN: 9783430201827.Subject(s): Snowden, Edward J | Datenerfassung | Elektronische Überwachung | Digital | Kommunikation | Überwachung | Google | Internet | NSA | Geheimdienst | HackerClassification: SO 2 Politik (Allgemeines, Gesamtdarstellungen, Darstellungen mehrerer Teilgebiete, Nachschlagewerke, Geschichte einschl. Philosophie, Psychologie, Soziologie und Ethik des Poltischen)Summary: Die Digitalisierung aller Lebensbereiche schafft Risiken und Gefahren: von der individuellen Ausforschung über kriminelle Machenschaften und Praktiken bis hin zu Wirtschaftsspionage, Cyberterrorismus und cybermilitärische Attacken. Das Netz ist vom Ort der Freiheit zum allseitigen Risiko mutiert.Read more »Review: Die beiden Autoren, erfahrene Journalisten und gewitzt im Aufspüren brisanter Stoffe, nehmen sich hier die "Digitale Diktatur" vor, die von allen Seiten das individuelle Leben, aber auch die Wirtschaft, die Staaten und deren militärische Konfliktfähigkeit tangiert. Der Untertitel "Totalüberwachung, Datenmissbrauch, Cyberkrieg" umschreibt die behandelten thematischen Felder. Vieles davon hat man schon einmal gelesen oder davon erfahren, so im Titel von Google-CEO E. Schmidt zusammen mit J. Cohen, die sich intensiv mit den militärischen und terroristischen Aspekten der Vernetzung beschäftigen, oder bei Y. Hofstetter, die uns unser individuelles digitales Abbild vorführt oder in den einschlägigen Titeln zum NSA-Komplex. Literaturhinweise im Text; Manko: ein Apparat fehlt.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
SB Sozialwissens. SB Sozialwissens. Stadtbibliothek Dornbirn
SO 2 SO 2 Aus (Browse shelf) Available 1000011871254
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha