Die Kinderkrankmacher : zwischen Leistungsdruck und Perfektion - Das Geschäft mit unseren KindernBeate Frenkel ; Astrid Randerath. In Zusammenarbeit mit Nina Brodbeck

Contributor(s): Randerath, Astrid [Koautor] | Frenkel, Beate [Koautor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 270 S.Publisher: Freiburg Herder 2015, ISBN: 9783451311987.Subject(s): Machtmissbrauch | Pharmazeutische Industrie | Arzneiverordnung | Perfektionismus | Kind | ADHS | Pharmaindustrie | Schüler | Pädagogik | Kindererziehung | Leistungsdruck | Depression | Neuroleptika | Konzentration | SchuleClassification: Pä 2 Kinder- und Jugenderziehung (Allgemeines, Gesamtdarstellungen, Darstellungen mehrerer Teilgebiete)Summary: Mit ihren Recherchen bei Wissenschaftlern, Eltern, Lehrern und Kindern sowie bei Pharmainsidern machen die Autorinnen deutlich, welch hohen Preis Kinder für den Optimierungswahn der Gesellschaft zahlen.Read more »Review: Kaum 100 Jahre ist es her, dass das "Jahrhundert des Kindes" eingeläutet wurde; unter dem Druck von Gleichmacherei und Optimierung - so die Journalistinnen - ist die Gesellschaft nun dabei, Kindern dieses Privileg wieder zu entziehen. Ihre gründliche Recherche bei Wissenschaftlern, Pädagogen, verunsicherten Eltern, Lehrern und Kindern sowie bei Insidern aus der Pharmabranche belegt: Verhaltensauffällige Kinder sind ein großer Markt. Ob Pillen für den AD S-Zappelphilipp, ob Neuroleptika und Antidepressiva gegen Autismus & Co., Bipolarität und Depression, ob neue Krankheiten, wie Traurigkeit, Wut oder Prüfungsangst, ob Maßnahmen zur Optimierung des Kinderkörpers : Medizin und Big Pharma bieten ganz legal Abhilfe. Dass es auch anders und ohne Pharmakeule geht, zeigen die Autorinnen am Beispiel von "Kinderstarkmacher"-Projekten.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
SB Pädagogik SB Pädagogik Stadtbibliothek Dornbirn
PÄ 2 PÄ 2 Fre (Browse shelf) Available 1000011893751
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha