Kein einziges Wort Andreas Jungwirth

By: Jungwirth, Andreas [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 348 S.Publisher: Ravensburg Ravensburger Buchverl. 2014, ISBN: 9783473401147.Theme: Für Jungs | KrimiGenre/Form: JugendbuchSubject(s): Gewissensfreiheit | Ausstieg | Verhinderung | Mord | Wahrheit | Angst | Ablehnung | Männliche Jugend | Brutalität | Erpressung | Clique | Drohung | SpannungClassification: J KRIMISummary: Ein toter Hund und ein Zettel, auf dem "letzte Warnung" steht - Simon macht einen grausigen Fund am Dorfrand. Wem soll hier Angst gemacht werden? Bald wird Simon selbst bedroht ... Ab 12.Read more »Review: Der 12-jährige Simon kann ein ganz schön harter Knochen sein: Als seine Eltern ihn wegen Papas neuem Job zwangsweise in ein Kaff verfrachten, schweigt er aus Wut ganze 3 Wochen lang. Etwas besser wird es, als er den abgebrühten Chris kennenlernt, aber ihre Freundschaft ist schwierig. Chris lügt, obwohl er genau weiß, dass Simon ihn durchschaut und meldet sich dann einfach nicht mehr. Als Simon den toten Hund auf dem Grundstück des Dorf-Einsiedlers Hubert findet und daraufhin von einem anonymen Anrufer bedroht wird, weiß er nicht mehr, ob er Chris vertrauen und um Hilfe bitten kann oder nicht. Wer will den einsamen Mann aus seinem Haus vertreiben? Wenn der tote Hund die letzte Warnung war, was wird dann mit Hubert passieren? Simon muss sich mehr als einmal selber zwischen Wahrheit und Lüge entscheiden. Krimi und Entwicklungsroman mit glaubhaften Charakteren und viel innerem Dialog, gute Darstellung der wortkargen Jungen am Beginn der Pubertät.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Jugendbücher Jugendbücher Bücherei Haselstauden
J KRIMI J KRIMI Jung (Browse shelf) Available 4000000217350
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha