Reisende in Sachen Relativität : RomanManfred Rumpl

By: Rumpl, Manfred [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 288 S.Publisher: Wien Picus 2015, ISBN: 9783711720207.Theme: BiografieGenre/Form: Belletristische DarstellungSubject(s): Wissbegier | Lebensstil | Relativitätstheorie | Physiker | Schrödinger, Erwin | Physik | Biographie | Biografie | Belletristische Darstellung | NobelpreisClassification: D BIOGRAPHISCHESSummary: Der Physiker und Nobelpreisträger Erwin Schrödinger (1887-1961), einer der Väter der Quantenmechanik, ist auf der Suche nach der Formel zur Vermessung der Welt, zugleich aber auch ein von der Liebe zu Frauen Getriebener. In den Roman eingeflochten sind Überlegungen zu Physik, Philosophie und Natur.Read more »Review: Erwin Schrödinger, einer der Väter der Quantenmechanik und Nobelpreisträger 1933, spielte zusammen mit seinem Freund Einstein in der 1. Liga der Physiker, von denen zahlreiche in die Handlung einbezogen sind. Als Suchender war er auch ein Getriebener: in Sachen Physik von Universität zu Universität wie Wien, Berlin, Graz, Oxford, Princeton oder Zürich, physisch, oft skandalträchtig, von Frau zu Frau. Rumpl wechselt zwischen diesen Ebenen und flicht auch Schrödingers philosophische Gedanken ein. Insofern ist der Roman keine voraussetzungslose Lektüre, zumal er auch nicht linear erzählt wird. Zwischen den einzelnen Kapiteln verstreichen oft Jahre. Der Autor versteht es aber trotzdem, einen Spannungsbogen zu erzeugen, der bis zum Tod Schrödingers trägt. Rumpl hat nach seinem Roman "Ein Echo jener Zeit" über den Gehilfen Adolf Eichmanns erneut erfolgreich das Genre gewechselt. Für literarisch anspruchsvolle Leser.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Dichtung, Romane Dichtung, Romane Stadtbibliothek Dornbirn
D BIOGRAPHISCHES D BIOGRAPHISCHES Rump (Browse shelf) Available 1000011952700
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha