Drück mich mal : warum Berührungen so wichtig für uns sindCem Ekmekcioglu. Unter Mitarbeit von Anita Ericson

By: Ekmekcioglu, Cem [Autor].
Contributor(s): Ericson, Anita.
Material type: materialTypeLabel  Book, 197 S.Publisher: Frankfurt Westend Verl. 2015, ISBN: 9783864890871.Subject(s): Gesundheit | Zärtlichkeit | Körperkontakt | Berührung | PsychologieClassification: PS 3.2 Psychologische Lebenshilfen (Psychagogik, Psychohygiene)Summary: Verständliche Aufbereitung der Erkenntnisse zur Bedeutung des Körperkontakts für die somato-psychische Gesundheit, inklusive der Auswirkungen von Berührungsmängeln und -ängsten sowie Empfehlungen für einen achtsamen Körperkontakt.Read more »Review: In "Der unberührte Mensch" von 2011 hatte der Wiener Physiologe im Verlag ed.a. bereits Bedeutung und Defizite der Nähekultur aufgezeigt; hier eine nur unwesentlich veränderte Neuausgabe im Westend-Verlag. Nach wie vor eine verständliche, empathische Aufbereitung der Erkenntnisse zur Bedeutung des Körperkontakts für die somato-psychische Gesundheit, inklusive der Auswirkungen von Berührungsmängeln und -ängsten sowie Empfehlungen für einen achtsamen Körperkontakt, mündend in der Empfehlung für eine tägliche Dosis an Streicheleinheiten von 20 Minuten. Die alte Auflage muss folglich nicht ersetzt werden.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
SB Psychologie SB Psychologie Stadtbibliothek Dornbirn
PS 3.2 PS 3.2 Ekm (Browse shelf) Available 1000011957897
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha