[Einundzwanzigcomanull]: 21.0 : eine kurze Geschichte der GegenwartAndreas Rödder

By: Rödder, Andreas [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 494 S.Publisher: München Beck 2015, ISBN: 9783406682469.Other title: Einundzwanzigcomanull.Theme: Geschichte und PolitikSubject(s): 1970-2015 | Weltgeschichte | Migration | Kapitalismus | Finanzkrise | Vernetzung | Globalisierung | Neoliberalismus | Internet | Big Data | Klimawandel | GeschichteClassification: GE 2.8 Die Zeit von 1945 bis zur GegenwartSummary: Brillante zeitgeschichtliche Analyse, überzeugt nebenbei durch profunde Kenntnis der Sozial-, Wissenschafts-, Kultur-, Wirtschafts- und Rechtsgeschichte. Vermittlung klarer Einsichten in politische Zusammenhänge fern von jeglichem Alarmismus oder Besserwisserei.Read more »Review: Es handelt sich deswegen um eine "kurze" Geschichte, weil der Autor, in Mainz lehrender Professor für Neueste Geschichte, seine Gegenwartsanalyse als "Crashkurs" angelegt hat, was ihm auf immerhin 394 Textseiten auch hervorragend gelingt. Er untersucht in 8 Kapiteln, welche Entwicklungen seit den 70er-Jahren des letzten Jahrhunderts unsere Gesellschaft geprägt haben, welche historischen Ursachen diesen zugrunde liegen und welche Lösungsansätze in jüngster Vergangenheit bis heute mit welchen Auswirkungen und Optionen verfolgt wurden. Im Brennpunkt seiner Untersuchungen stehen das alte Europa und natürlich Deutschland, aber er wendet auch den Blick zu Weltpolitik und Weltgesellschaft mit allen möglichen Verwerfungen durch Globalisierung, Klimawandel, Neoliberalismus, Big Data oder Migration.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
SB Geschichte SB Geschichte Stadtbibliothek Dornbirn
GE 2.8 GE 2.8 Röd (Browse shelf) Available 1000011972821
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha