Kurze Geschichte der Migration Massimo Livi Bacci. Aus dem Italien. von Marianne Schneider

By: Livi Bacci, Massimo [Autor].
Contributor(s): Schneider, Marianne.
Material type: materialTypeLabel  Book, 174 S.Publisher: Berlin Wagenbach 2015, ISBN: 9783803127433.Original titles: In cammino dt. Subject(s): Geschichte | Internationale Migration | Migration | Italienischer Autor | Politik | DemographieClassification: SO 2 Politik (Allgemeines, Gesamtdarstellungen, Darstellungen mehrerer Teilgebiete, Nachschlagewerke, Geschichte einschl. Philosophie, Psychologie, Soziologie und Ethik des Poltischen)Summary: In seinem neuen Titel schlägt der Demografieprofessor den Bogen über 400 Jahre europäischer Migrationsgeschichte. Aktualisiert und erweitert um einen Blick und eine Prognose in die Zukunft bis ins Jahr 2050.Read more »Review: Den Ort und den Wohnsitz zu wechseln gehört von Beginn an zur menschlichen Existenz. Massimo Livi Bacci ist Professor für Demografie und stellt in seinem im Original bereits 2010 erschienenen neuen Werk Wanderungsbewegungen von 1500 bis heute dar. Darüber hinaus wirft er einen Blick in die Zukunft bis ins Jahr 2050 mit der Prognose, dass Europa seinen Lebensstandard nur bewahren kann, wenn Einwanderung erleichtert und akzeptiert wird. Das letzte Kapitel, in dem die aktuellsten Entwicklungen in verschiedenen Ländern skizziert werden, wurde für die deutsche Ausgabe erweitert und auf den neuesten Stand gebracht. Für seinen Titel hat Bacci akribisch und fundiert viel statistisches Material, Zahlen, Daten und Fakten ausgewertet. Dadurch liest sich das Buch sehr spröde, zäh und etwas langweilig. Komplettiert wird der Band mit einem umfangreichen Anmerkungsapparat und einem Tabellenverzeichnis.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
SB Sozialwissens. SB Sozialwissens. Stadtbibliothek Dornbirn
SO 2 SO 2 Liv (Browse shelf) Available 1000011979769
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha