Die Abschaffung der Mutter : kontrolliert, manipuliert und abkassiert – warum es so nicht weitergehen darfAlina Bronsky ; Denise Wilk

Contributor(s): Wilk, Denise [Koautor] | Bronsky, Alina [Koautor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 251 S.Publisher: München Deutsche Verlags-Anstalt 2016, Edition: 1., ISBN: 9783421047267.Theme: Geschichte und PolitikSubject(s): Mutter | FamilieClassification: FA 2 Familie (Allgemeines, Gesamtdarstellungen, Darstellungen mehrerer Teilgebiete, Nachschlagewerke)Summary: Die Ausgrenzung von Müttern hin zur Statistenrolle: Schwangerschaft ist inzwischen lukratives Risikokonzept, Geburtshilfe auf Pathologie ausgerichtet, frühe Fremdbetreuung gilt als alternativlos, die besondere Bedeutung der Mutter für ganz kleine Kinder einzuräumen als reaktionär.Read more »Review: Ein herausragender Titel im aktuellen Mütter-Diskurs: Die Autorinnen schildern die systematische Ausgrenzung der Mutter aus ihren ureigensten Bereichen hin zur Statistenrolle, die sukzessive Schwächung ihrer Selbstwahrnehmung, das Schüren von Ängsten. Schwangerschaft ist inzwischen lukratives Risikokonzept, Geburtshilfe auf Pathologie ausgerichtet, der eine Interventionskaskade unter der Geburt entspricht. Kommerzialisierte Kompetenzvermittlung degradiert die Mutter zum Lehrling in Fragen der Babyversorgung, frühe Fremdbetreuung und Frühförderungspostulate scheinen alternativlos, die Qualität der Kinderbetreuung in per "Masse statt Klasse" angebotenen Kitas wird kaum hinterfragt. Es geht um Bedürfnisse des Arbeitsmarkts, "Bedürfnisse der Kleinsten werden bagatellisiert". Die besondere Bedeutung der Mutter für ganz kleine Kinder einzuräumen gilt als reaktionär, dabei "ist unter feministischem Deckmantel ein z.T. derbes Frauen-Bashing salonfähig geworden".Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
SB Familie, Lebensh. SB Familie, Lebensh. Stadtbibliothek Dornbirn
FA 2 FA 2 Bro (Browse shelf) Available 1000012006730
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha