Am Ende bleiben die Zedern : RomanPierre Jarawan

By: Jarawan, Pierre [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 445 S.Publisher: Berlin Berlin 2016, ISBN: 9783827013026.Theme: Naher Osten | FamilieSubject(s): Familiengeschichte | Schicksal | Libanon | Naher Osten | Länder | Belletristische DarstellungClassification: D LÄNDERSummary: Die Suche nach seinem vor über 20 Jahren verschwundenen Vater lässt Samir El-Hourani erstmals in den Libanon reisen, das Land seiner Vorfahren. Je mehr Geheimnisse er über seinen Vater lüftet, desto mehr wird das vom Bürgerkrieg tief gespaltene Land zum Spiegelbild seiner eigenen Familie ...Read more »Review: "Dieses Land ist ein Mysterium, für jeden, der es liebt.", schrieb sein Vater Brahim in das Tagebuch, mit dessen Hilfe Samir seinen Spuren im Libanon folgt. Neben den militärischen Verstrickungen seines Vaters muss Samir erkennen, dass dieser auch aus unpolitischen Gründen Deutschland verließ, um in seiner Heimat ein anderes Familienleben zu führen ... Mit "Am Ende bleiben die Zedern" legt der Münchener Schriftsteller und erfolgreiche Poetry-Slam-Künstler P. Jarawan ein glänzendes Romandebüt vor. Selbst Sohn eines Libanesen lässt seine klare und stilsichere Prosa die Erlebnisse einer vor dem Bürgerkrieg geflohenen Familie hautnah erspüren. Samirs Reise in den von Hisbollah und Syrern als Kriegsschauplatz missbrauchten Zedernstaat ist zugleich eine anschauliche Beschreibung der religiös-ethnischen Zerrissenheit im Nahen Osten.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Dichtung, Romane Dichtung, Romane Bücherei Oberdorf
D LEBENSERFAHRUNG D LEBENSERFAHRUNG Jara (Browse shelf) Available 1700000116211
Dichtung, Romane Dichtung, Romane Bücherei Rohrbach
D LEBENSERFAHRUNG D LÄNDER (Browse shelf) Available 5000000171781
Dichtung, Romane Dichtung, Romane Stadtbibliothek Dornbirn
D LÄNDER D LÄNDER Jara (Browse shelf) Available 1000012037642
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha