Die Verschwundenen von Jakobsberg : KriminalromanTove Alsterdal. Aus dem Schwed. von Hanna Granz

By: Alsterdal, Tove [Autor].
Contributor(s): Granz, Hanna.
Material type: materialTypeLabel  Book, 589 S.Publisher: Köln Bastei Lübbe 2016, Edition: 1., ISBN: 9783404173624.Original titles: Lat mig ta din hand dt. Theme: KrimiSubject(s): Belletristische Darstellung | Argentinien | Mord | Schweden | KrimiClassification: D KRIMISummary: In Schweden stürzt eine junge Frau vom Balkon im 11. Stock. Die Polizei tippt auf Selbstmord, ihre Schwester schließt Mord nicht aus und forscht nach. Spuren führen nach Argentinien in die Zeit der Militärdiktatur in den 1970er-Jahren, als dort die Mutter der beiden Frauen spurlos verschwand.Read more »Review: Ende der 1970er-Jahre folgt die Schwedin Ing-Marie dem Flüchtling Ramón aus Liebe nach Argentinien. Ziel ist der Kampf gegen die Militärjunta. Ihre kleinen Töchter Charlie und Helene lässt sie bei deren trunksüchtigem Vater zurück, sie selbst operiert unter Decknamen und verschwindet. 36 Jahre später, 2014, stürzt Charlie vom Balkon im 11. Stock. Die Polizei tippt auf Selbstmord, Helene denkt an Mord, war doch ihre Schwester zuvor in Argentinien. Also forscht sie ebenfalls vor Ort nach dem Verbleib der Mutter. Doch die Verbrecher von damals sind nun auf der Hut vor Bestrafung, und auch Helene gerät als vermeintliche Mitwisserin in Lebensgefahr. Zurück in Schweden wächst sich das im Übrigen sehr verwickelte Geschehen zu einem Familiendrama mit ungeahntem Ausgang aus. Verwoben in eine spannende, mehrschichtige Handlung schildert die vielseitige Autorin, die auch die Krimis von L. Marklund redigiert hat, in ihrem 3. Roman die grausame Wahrheit über die Zeit der Militärdiktatur Argentiniens.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Dichtung, Romane Dichtung, Romane Stadtbibliothek Dornbirn
D KRIMI D KRIMI Alst (Browse shelf) Available 1000012044701
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha