Blutiges Land : RomanWolfgang Thon

By: Thon, Wolfgang [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 542 S.Publisher: München Blanvalet 2017, Edition: 1., ISBN: 9783734102400.Series: blanvalet 0240.Theme: HistorischesSubject(s): Geschichte 1600-1650 | Kampf | Dreißigjähriger Krieg | Adel | Freund | Schwester | Liebe | Müller | Spannung | Historischer Roman | Historisches | Belletristische DarstellungClassification: D HISTORISCHESSummary: Spannender historischer Roman aus der Zeit des 30-jährigen Krieges. Rund um die drei fiktiven Protagonisten werden historische Figuren, Fakten und Ereignisse eingebunden und es entsteht ein sehr wirklichkeitsnahes Bild von Deutschland im 17.Jh.Read more »Review: 1626 erreicht der Krieg das noch friedliche Bruchhausen. Der junge Adlige Valerian von Villesen und der Müllerssohn Eik Schmalens - eigentlich Freunde seit Kindertagen - schlagen sich aus unterschiedlichen Gründen auf die Seiten der Katholischen Liga und der Protestantischen Union. Und auch Valerians Schwester Augusta, die heimlich in Eik verliebt ist, muss Stellung beziehen. Die Kriegswirren reißen die drei mit sich fort und erst viel später stehen sich Valerian und Eik in einem Kampf auf Leben und Tod gegenüber ... Der neue Roman von W. Thon kann die Spannung über 500 Seiten fast durchweg halten. Rund um seine 3 fiktiven Protagonisten, aus deren Perspektive abwechselnd erzählt wird, entwickelt er eine sehr wirklichkeitsnahe Geschichte, die viele historische Figuren und Ereignisse einbindet und es entsteht ein detailgenaues Bild von Deutschland im 30-Jährigen Krieg. Dabei spart Thon nicht mit der Schilderung grausigster Schlachtszenen, die in der Einnahme Magdeburgs 1631 ihren Höhepunkt finden.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Dichtung, Romane Dichtung, Romane Stadtbibliothek Dornbirn
D HISTORISCHES D HISTORISCHES Thon (Browse shelf) Available 1000012060350
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha