Gott im Himmel, das Böse auf Erden? : Warum es Krankheit, Leid und Katastrophen gibtThomas Hartmann

By: Hartmann, Thomas [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 155 S. Publisher: Regensburg Verlag Friedrich Pustet 2013 , Media type: ebook , ISBN: 9783791760094.Theme: Sachmedien & Ratgeber > Religion & Philosophie > ChristentumSubject(s): Theodizee | Das BöseSummary: Der Autor, evangelischer Pfarrer, entfaltet systematisch seine Antwort auf die Theodizee-Frage - wie lässt sich, wenn Gott gut und allmächtig ist, die Realität des Bösen und des Leidens in der Welt erklären - als "dezidierten Diskussionsbeitrag".Read more »Scope: Wie kann der liebende Gott das Böse, Katastrophen und grauenvolles Leid in der Welt zulassen? Wenn er zugleich uneingeschränkt gut und allmächtig sein soll, scheint dies undenkbar. Bisherige Rechtfertigungsversuche sind nach Meinung des Autors gescheitert. Dennoch lohnt es, sich darüber von einem frischen Standpunkt aus Gedanken zu machen und gleichzeitig an einem scheinbar unverrückbaren Tabu zu rütteln: dem Dogma von der Allmacht Gottes. Verantwortlich für Leid und Übel ist nach Meinung des Autors nicht Gott, sondern die materielle, leibliche Welt als notwendige Bedingung der Existenz in der Welt. Ob und wie sich dieser "Zustand" durch das Wirken Gottes überwinden lässt, ist ein zentrales Thema des E-Book.Read more »Publisher recommendation: Wie kann der liebende Gott das Böse, Katastrophen und grauenvolles Leid in der Welt zulassen? Wenn er zugleich uneingeschränkt gut und allmächtig sein soll, scheint dies undenkbar. Bisherige Rechtfertigungsversuche sind nach Meinung des Autors gescheitert. Dennoch lohnt es, sich darüber von einem frischen Standpunkt aus Gedanken zu machen und gleichzeitig an einem scheinbar unverrückbaren Tabu zu rütteln: dem Dogma von der Allmacht Gottes. Verantwortlich für Leid und Übel ist nach Meinung des Autors nicht Gott, sondern die materielle, leibliche Welt als notwendige Bedingung der Existenz in der Welt. Ob und wie sich dieser „Zustand“ durch das Wirken Gottes überwinden lässt, ist ein zentrales Thema des Buchs.Read more »Review: Wenn Gott der absolut Gütige und Allmächtige ist - warum dann das Böse, die Schmerzen, die Leiden der Unschuldigen? Große Denkanstrengungen sind bereits auf diese Frage verwendet worden, ohne eine überzeugende Antwort zu finden. Diesem Versuch eines evangelischen Pfarrers geht es, trotz einiger neuer Aspekte, nicht anders. Die Vorstellung von einem Gott, dessen "Allmacht" begrenzt ist durch die "körperlich-stofflich-materiellen Strukturen dieser Welt", die nicht von ihm geschaffen seien, verschiebt die Frage lediglich auf eine andere Ebene. Und die Ausführungen des Autors über Nach-Tod-Leben und "Auferstehungsleib", verlassen bereits die Theodizee-Debatte und sind eher ein Postulat des Glaubens, der ein ausgleichendes "Gericht der Liebe" erwartet. Im Literaturverzeichnis fehlen wichtige einschlägige Titel.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha