Kampfzone Straße : Jugendliche Gewalttäter jetzt stoppenFadi Saad ; Karlheinz Gärtner

Von: Saad, Fadi [Autor].
Mitwirkende(r): Gärtner, Karlheinz [Autor].
Materialtyp: materialTypeLabel  Computerdatei, 159 S. Ill.Verlag: Freiburg Verlag Herder 2012 , Medientyp: ebook , ISBN: 9783451339165., EAN: 9783451339165.Themenkreis: Sachmedien & Ratgeber > Gesellschaft > SozialwissenschaftGenre/Form: ErlebnisberichtSchlagwörter: Projekt | Prävention | Bekämpfung | Gewalttätigkeit | Jugend | Berlin-NeuköllnZusammenfassung: Ein ehemaliges Gangmitglied mit Migrationshintergrund und ein Hauptkommissar beschreiben die Jugendgewalt und ihre Ursachen in Berlin-Neukölln und leiten daraus Vorschläge und Forderungen zur Eindämmung ab.Mehr lesen »Inhalt: Anfangs stehen sie sich unversöhnlich, geradezu feindlich, gegenüber: Hier der Berliner palästinensischer Herkunft, Mitglied einer Straßengang und kriminell. Dort der Berliner Polizist, der Hassgegner schlechthin. Doch es passiert das Unglaubliche: Aus Konfrontation wird die gemeinsame Suche nach Lösungen, aus unversöhnlichen Gegnern werden Freunde. Die Geschichte einer besonderen Beziehung und des gemeinsamen Kampfes gegen die Jugendgewalt.Mehr lesen »Empfehlung des Verlages: Anfangs stehen sie sich unversöhnlich, geradezu feindlich, gegenüber: Hier der Berliner palästinensischer Herkunft, Mitglied einer Straßengang und kriminell. Dort der Berliner Polizist, der Hassgegner schlechthin. Doch es passiert das Unglaubliche: Aus Konfrontation wird die gemeinsame Suche nach Lösungen, aus unversöhnlichen Gegnern werden Freunde, die beginnen, den Berliner Stadtteil Neukölln zu verändern. Die Geschichte einer besonderen Beziehung und des gemeinsamen Kampfes gegen die Jugendgewalt, der zeigt, wie es gemeinsam gelingt, Gräben zu überwinden und Perspektiven zu eröffnen.Mehr lesen »Rezension: Das Ex-Gangmitglied mit palästinensischen Wurzeln Fadi Saad, seit 2007 als Streetworker im Berliner Kiez tätig, und den Hauptkommissar Gaertner hat die Straßengewalt zusammengebracht. Ihre Fallbeispiele aus der Neuköllner "Kampfzone" münden in Lösungsvorschlägen und Forderungen, u.a. nach einem Ende des "Gutmenschentums" und hartem Durchgreifen bei gleichzeitiger Begegnung auf Augenhöhe; der verstärkten Einbindung und Verantwortung von Eltern, Lehrern und "Politik"; nach Begegnung, Respekt und der Bereitschaft, einander zuzuhören.Mehr lesen »
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
Onleihe
eMedien Für angemeldete Benutzer zum Download verfügbar. Verfügbar
Vormerkungen: 0

Es gibt keine Kommentare zu diesem Titel.

Benutzerkonto um einen Kommentar hinzuzufügen.

Powered by Koha