Gottes unsichtbare Würfel : Die Physik an den Grenzen des ErforschbarenHelmut Satz

By: Satz, Helmut [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 219 S. zahlr. graph. Darst. Publisher: München C.H.Beck 2013 , Media type: ebook , ISBN: 9783406655500.Theme: Sachmedien & Ratgeber > Wissenschaft & Technik > Physik & AstronomieSubject(s): Kosmologie | Grenzen der Wissenschaft | PhysikSummary: In diesem Buch möchte der Autor zeigen, wie die verschiedenen Grenzen der für uns erreichbaren Welt entdeckt worden sind und wie sie dazu beigetragen haben, unser Bild der Welt zu formen - Grenzen im Bereich des immer Kleineren (Struktur der Materie) und des immer Größeren (Universum).Read more »Scope: Die Erforschung der letzten Grenzen des Universums ist eines der großen Abenteuer der modernen Physik. In diesem glänzend geschriebenen Buch erzählt der international renommierte Physiker Helmut Satz die Geschichte der Entdeckung dieser Grenzen, erläutert ihre Beschaffenheit und versucht zu klären, was hinter dem letzten Schleier verborgen sein mag. Wir leben in einer endlichen Welt, in der unsere Sicht stets an einem Horizont endet. Menschen haben aber seit jeher wissen wollen, was dahinter liegt, wie es weitergeht. Nach der Erforschung der Erde und des Sonnensystems dringen wir heute immer tiefer in den Weltraum vor, zu immer ferneren Galaxien. Treffen wir irgendwo, irgendwann im Universum auf unüberwindbare Grenzen? Am anderen Ende der Skala, im Mikrokosmos, suchen wir nach den kleinsten Bausteinen der Materie, zerlegen sie in immer kleinere Bestandteile. Riesige Teilchenbeschleuniger können heute immer feinere Strukturen auflösen. Gibt es je ein Ende der Teilbarkeit? Alte Märchen kennen Schlösser mit vielen Zimmern; eines davon aber darf man nie betreten, sonst wird man ein schreckliches Ende nehmen. Es könnte sein, dass auch in unserem Universum solche Zimmer existieren.Read more »Review: "In diesem Buch möchte ich zeigen, wie die verschiedenen Grenzen der für uns erreichbaren Welt entdeckt worden sind ... und wie sie dazu beigetragen haben, unser Bild der Welt zu formen". Es geht um Grenzen im Bereich des immer Kleineren und immer Größeren. Was war der Auslöser für den Urknall, warum verleiht das endlich entdeckte Higgs-Boson den Quarks verschiedene Eigenschaften, was verbirgt sich im Quantensee der virtuellen Teilchen? Nicht immer ist entscheidbar, was physikalisch-experimentell machbar ist; auch bei mathematischen Modellen entsteht die Frage nach einer dahinterstehenden physikalischen Realität: "Die Lösungen der allgemeinen Relativitätstheorie sind nicht unbedingt auch Lösungen der Physik an sich". Dies gilt ebenso für die Quantentheorie, zumal eine Vereinigung von Quanten- und Relativitätstheorie noch aussteht. Eine spannende und faszinierende Grenzbegehung; Einzelfragen tauchen immer wieder in Literatur zu Grundlagenforschung auf.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha