Schwarzbuch WWF : Dunkle Geschäfte im Zeichen des PandaWilfried Huismann

By: Huismann, Wilfried [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 172 S. Ill. Publisher: Gütersloh E-Books der Verlagsgruppe Random House GmbH 2012 , Media type: ebook , EAN: 9783641073923, ISBN: 9783641073923.Other title: Huismann W.,Schwarzbuch WWF.Theme: Sachmedien & Ratgeber > Natur & Kosmos > Biografien & ErinnerungenSubject(s): World-Wide Fund for Nature | KritikSummary: Der Autor berichtet über die "dunklen" Seiten der größten internationalen Naturschutzorganisation: Ausweitung von Schutzgebieten unter Missachtung indigener Rechte, Ausbau des Öko-Tourismus, umfangreicher Landraub, WWF-Zertifizierungspraxis, Unterstützung der Gentechnik, Kooperationen mit globalen Großkonzernen.Read more »Scope: Derzeit nur beim Gütersloher Verlagshaus erhältlich. Wenn der Naturschutz auf der Strecke bleibt, Greenwashing, Vetternwirtschaft und Co. "Es ist leichter, in die Geheimnisse der CIA einzudringen als in die des WWF", sagt Raymond Bonner, Enthüllungsjournalist der New York Times. Wilfried Huismann hat es trotzdem gewagt. Allen Widerständen der WWF-Führungsspitze zum Trotz hat er die Strukturen und Projekte der Umweltschutzorganisation unter die Lupe genommen. Das Ergebnis seiner Reise durch das grüne Empire des WWF ist erschütternd. Der WWF paktiert mit Energiekonzernen, die in Asien und Lateinamerika die letzten Regenwälder vernichten, um auf Soja- oder Palmölplantagen Biosprit zu produzieren. Ein gigantisches Geschäft, das die letzten natürlichen Ökosysteme der Erde gefährdet, Millionen Menschen von ihrem Land vertreibt und zu neuen Hungersnöten führt. Der WWF beteiligt sich an der Vertreibung von Eingeborenen aus den Wäldern Indiens und Afrikas und er fördert die industrielle Landwirtschaft auf der Basis von Gentechnik. Der Panda des WWF genießt bislang das Vertrauen der Spender, doch er hat ein zweites Gesicht. Für Geld wäscht der WWF Umweltverbrechen der Industrie grün.Read more »Review: Der World Wide Fund For Nature ist eine der größten internationalen Naturschutzorganisationen. Sein Logo, der Große Panda, zählt zu den vertrauenswürdigsten Marken der Welt. W. Huismann, investigativer Journalist und Dokumentarfilmer, geht sowohl in seinem Film "Der Pakt mit dem Panda" als auch im vorliegenden Buch den "dunklen" Seiten des WWF nach. Er erhebt schwere Vorwürfe gegen den WWF, u.a. wegen dessen Beteiligung an Umsiedlungen von Naturvölkern, der Ausweitung von Schutzgebieten unter Missachtung indigener Rechte, des Ausbaus des Ökotourismus und dem damit verbundenen umfangreichen Landraubs, der WWF-Zertifizierungs-Praxis, der Unterstützung der Gentechnik und der Kooperationen mit globalen Großkonzernen. Alexis Schwarzenbach ließ solche Kritik in "WWF - Die Biografie" bereits anklingen.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha