Wie das Gehirn die Seele macht Gerhard Roth ; Nicole Strüber

By: Roth, Gerhard [Autor].
Contributor(s): Strüber, Nicole [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 365 S. Ill., graph. Darst. Publisher: Stuttgart Klett-Cotta 2014 , Media type: ebook , EAN: 9783608107500, ISBN: 9783608107500.Theme: Sachmedien & Ratgeber > Pädagogik & Psychologie > Entwicklungspsychologie & PersönlichkeitspsychologieSubject(s): Leib-Seele-Problem | Neuropsychologie | Hirnforschung | Neurobiologie | Persönlichkeit | Seele | GehirnSummary: Anspruchsvoller, groß angelegter Versuch, ein neurobiologisches Verständnis des Seelisch-Psychischen, der Entwicklung der menschlichen Persönlichkeit als Träger des Seelischen, der Entstehung psychischer Krankheiten und der Wirksamkeit von Psychotherapie zu erreichen.Read more »Scope: Seit dem Altertum wird das Gehirn als Organ der Seele angesehen. Wo und wie aber das Psychische im Gehirn entsteht, wie sich dabei unsere Gefühlswelt, unsere Persönlichkeit und unser Ich formen, kann mit Hilfe der modernen Verfahren der Hirnforschung erst seit kurzem erforscht werden und wird in diesem Buch dargestellt. Die jüngsten Fortschritte der Neurowissenschaften in Kombination mit modernen Forschungsmethoden machen es möglich, fundierte Antworten darauf zu geben, - wo im Gehirn die Seele zu verorten ist - wie der Aufbau der Persönlichkeit verläuft - worauf psychische Erkrankungen beruhen - warum die Wirksamkeit von Psychotherapien nicht gut belegt ist - warum alte Muster immer wieder unser Verhalten bestimmen und so schwierig zu verändern sind - warum Menschen mit antisozialen Persönlichkeitsstrukturen nur schwer behandelbar sind - wie man im Rahmen der Psychotherapie oder mit Medikamenten auf die Psyche einwirken kann.Read more »Review: Mit ihrem anspruchsvollen Buch versuchen die Neurowissenschaftler den Königsweg zwischen Neurobiologie und Psychotherapie zu bestimmen. Ihre Kernaussage: Das Psychische hängt in seiner Vielfalt aufs Engste mit Hirnprozessen und Hirnstrukturen zusammen: "Wie das Gehirn die Seele macht". Der renommierte Autor stellt seine Erkenntnisse in eine lange Tradition. All das, was man seit Jahrhunderten mit dem Begriff der Seele in Verbindung bringe, sei tief im Hirn verankert und flottiere nicht frei herum. Nach ausführlicher Grundlegung über die Strukturen und Funktionen des Gehirns bestimmen die Autoren das limbische System als "Sitz der Seele im engeren Sinne". Sie verfolgen unter dieser Perspektive die Entwicklung des Gehirns, der kindlichen Psyche und der Persönlichkeit. Im letzten Teil beschäftigen die Autoren die Konsequenzen ihrer Erkenntnisse für die Behandlung psychischer Erkrankungen und Persönlichkeitsstörungen durch die Psychoanalyse und Verhaltenstherapie. Ihr Fazit: Ohne Begründung durch die Neurobiologie komme die Psychotherapie nicht mehr aus.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha