Alt werden, ohne alt zu sein : Was heute möglich istRudi Westendorp

By: Westendorp, Rudi [Autor].
Contributor(s): Müller-Haas, Marlene [Übers.] | Jänicke, Bärbel [Übers.].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 282 S. Publisher: München C.H.Beck 2015 , Media type: ebook , ISBN: 9783406667633.Theme: Ratgeber - Älter werden | Sachmedien & Ratgeber > Gesellschaft > AlternSubject(s): Anti-Aging | Langlebigkeit | ÜberalterungSummary: Aus Erkenntnissen der einschlägigen Wissenschaften leitet der niederländische Geriater Vorschläge ab, wie der Einzelne und die Gesellschaft den demografischen Wandel nachhaltig und sozialverträglich bewältigen können.Read more »Scope: Nie zuvor sind die Menschen so alt geworden wie heute. Und ein Ende ist nicht in Sicht: Jede Woche fügen wir ein Wochenende zu unserer Lebenszeit hinzu, ohne dass die kranke Zeit im Alter zunimmt. 75 ist das neue 65. Aber haben wir auf das lange Leben schon die richtigen Antworten? Kann man mit 75 noch ein neues Leben anfangen? Der prominente niederländische Altersmediziner Rudi Westendorp erklärt, wie es dazu kam, dass "Älter werden" und "Alt sein" nicht mehr dasselbe sind, und wie wir mit der Explosion unserer Lebenserwartung umgehen können. Wie kaum jemand vor ihm beleuchtet er das Phänomen des verlangsamten Alterns in ganzheitlicher Sicht - aus den Perspektiven der Biologie, der Medizin, der Pflege und der Gesellschaft. Dabei macht er eine Reihe von Vorschlägen, etwa zur Reform des Arbeitsmarktes, zur Wohnungsbaupolitik und zur Organisation von Pflege. Und er fordert uns dazu auf, mehr Kreativität bei der Gestaltung unserer Lebensläufe an den Tag zu legen. Sein Buch ist ein Navigationssystem für das Extra an Lebenszeit, das vor uns liegt. Wer es liest, wird sich jünger fühlen.Read more »Review: Ganz anders als modische Anti-Aging-Propheten geht der niederländische Geriater das Phänomen des verlangsamten Alterns und die damit verbundene Explosion unserer Lebenserwartung in übergreifender, wenn man so will, ganzheitlicher Sicht an. Auf Grundlage der Erkenntnisse und Entwicklungen in Gerontologie, Biologie, Medizin, Pflegewissenschaft und Gesellschaft macht der Autor Vorschläge, wie zum einen der Einzelne das Extra an Lebenszeit aktiv gestalten kann, um innere und äußere Entwicklungsmöglichkeiten bis ins hohe Alter zu ermöglichen; zum andern liefert Westendorp Anregungen, wie man den demografischen Wandel sozialverträglicher macht: durch Reformen im Arbeitsmarkt, im Wohnungsbau, zur Neuordnung des Gesundheitswesens und der Altenpflege.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha