Entdecke die Macht der Sprache : Was wir wirklich sagen, wenn wir sprechenMartina Pletsch-Betancourt ; Martina; Schaffer-Suchomel Pletsch-Betancourt

By: Pletsch-Betancourt, Martina [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 385 S. Ill., graph. Darst. Publisher: München mvg Verlag 2012 , Media type: ebook , ISBN: 9783864153228.Theme: Sachmedien & Ratgeber > Gesellschaft > SozialwissenschaftSubject(s): Psychologie | Interpersonale KommunikationSummary: Das Autorenduo zeigt, man sich klar und erfolgreich ausdrücken und dadurch Menschen gewinnen, Projekte bewegen und Visionen wahr machen kann.Read more »Scope: Sprache macht mächtig oder schmächtig. Mit Worten können wir andere groß oder klein machen. Mit positiver Sprache wie "Das hast du gut gemacht" motivieren wir Menschen. Mit negativer Sprache wie "Nicht schlecht" oder "Was kann man von dir schon erwarten" schmälern wir sie. Wenn wir uns streiten, gießen wir mit jedem "ja, aber" Öl ins Feuer. Scheinbar stimmen wir mit dem "ja" zu, um mit dem "aber" alles wieder zunichtezumachen. Mit jedem "vielleicht" und "eigentlich" verunsichern wir andere und uns selbst, statt das wirklich Eigene anzusprechen. Unser Ärger wird immer ärger und je mehr wir uns beschweren oder die Beschwerden anderer anhören, desto schwerer fühlen wir uns. Menschen, die glauben übersehen zu werden, neigen zur Empörung. Sie wollen auf der Empore sein und gesehen werden. Zuweilen kanzeln diese Empörer andere ab, versuchen also, sie mit Schuldvorwürfen von der Kanzel zu stoßen. Mit unserer Sprache laden wir andere ein oder aus, sie entscheidet über Erfolg oder Misserfolg. Mithilfe dieses Buches werden wir uns unserer Gedanken und Worte bewusst. Es zeigt uns, wie wir uns klar und erfolgreich ausdrücken und dadurch Menschen gewinnen, Projekte bewegen und Visionen wahr machen.Read more »Publisher recommendation: Am Anfang ist das Wort, dann kommt der Erfolg. Sprache macht mächtig oder schmächtig. Mit Worten können wir andere groß oder klein machen. Mit positiver Sprache wie »Das hast du gut gemacht« motivieren wir Menschen. Mit negativer Sprache wie »Nicht schlecht« oder »Was kann man von dir schon erwarten« schmälern wir sie. Wenn wir uns streiten, gießen wir mit jedem »ja, aber« Öl ins Feuer. Scheinbar stimmen wir mit dem »ja« zu, um mit dem »aber« alles wieder zunichtezumachen. Mit jedem »vielleicht« und »eigentlich« verunsichern wir andere und uns selbst, statt das wirklich Eigene anzusprechen. Unser Ärger wird immer Ärger und je mehr wir uns beschweren oder die Beschwerden anderer anhören, desto schwerer fühlen wir uns. Menschen, die glauben übersehen zu werden, neigen zur Empörung. Sie wollen auf der Empore sein und gesehen werden. Zuweilen kanzeln diese Empörer andere ab, versuchen also, sie mit Schuldvorwürfen von der Kanzel zu stoßen. Mit unserer Sprache laden wir andere ein oder aus, sie entscheidet über Erfolg oder Misserfolg. Mithilfe dieses Buches werden wir uns unserer Gedanken und Worte bewusst. Es zeigt uns, wie wir uns klar und erfolgreich ausdrücken und dadurch Menschen gewinnen, Projekte bewegen und Visionen wahr machen.Read more »Review: Nicht zu verwechseln mit dem 2010 erschienenen Band von Matthias Nöllke: "Die Sprache der Macht" ! Vollkommen entgegengesetzt ist der Ansatz des vorliegenden Ratgebers: "wie" wir miteinander reden entscheidet über Erfolg oder Misserfolg - lädt andere ein oder aus! Welche Emotionen in der Satzstellung schlummern, welche Überzeugungen in den gewählten Worten mitschwingen - werden an den gewählten Beispielen deutlich. Das Autoren-Duo macht die psychologische Klaviatur hinter unserer Gesprächskultur bewusst und sensibilisiert für eine wertschätzende Sprache. Der Autor fasst Leitsätze aus den Kapiteln zusammen, macht mit grafischen Beispielen und Tabellen Gesprächsprozesse transparent und zeigt auf, wie mit sprachlichen Mitteln eine positive Wirklichkeit kreiert wird. Die aufgeführten Lösungsansätze betreffen Familienleben, Schule und Beruf.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha