Niels Bohr : Physiker und Philosoph des AtomzeitaltersErnst Peter Fischer

By: Fischer, Ernst Peter [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 219 S. Ill., graph. Darst. Publisher: München E-Books der Verlagsgruppe Random House GmbH 2012 , Media type: ebook , EAN: 9783641068547, ISBN: 9783641068547.Theme: Sachmedien & Ratgeber > Wissenschaft & Technik > Biografien & ErinnerungenSubject(s): Bohr, NielsSummary: Biografie des großen dänischen Physikers und Nobelpreisträgers (Jahrgang 1885) zu dessen 50. Todestag.Read more »Scope: Der Physiker und Nobelpreisträger Niels Bohr (1885-1962) verändDer Physiker und Nobelpreisträger Niels Bohr (1885-1962) veränderte durch seine Forschung unseren Blick auf die Welt. Mit seinem Atommodell konnte erstmals die Stabilität von Materie erklärt werden, doch zugleich machten die darauf aufbauende Atomphysik und Nukleartechnik unsere Welt so unsicher wie nie zuvor. Ernst Peter Fischer beleuchtet Leben und Werk dieses faszinierenden Mannes, dessen Erkenntnisse uns bis heute beschäftigen.Read more »Publisher recommendation: Der gute Mensch von Kopenhagen - Niels Bohr und die Entfesselung des Atoms Der Physiker und Nobelpreisträger Niels Bohr (1885–1962) veränderte durch seine Forschung unseren Blick auf die Welt. Mit seinem Atommodell konnte erstmals die Stabilität von Materie erklärt werden, doch zugleich machten die darauf aufbauende Atomphysik und Nukleartechnik unsere Welt so unsicher wie nie zuvor. Ernst Peter Fischer beleuchtet Leben und Werk dieses faszinierenden Mannes, dessen Erkenntnisse uns bis heute beschäftigen. Niels Bohr war ein »Sokrates seiner Zeit«: 1912/13 entwickelte der überragende Physiker das erste funktionsfähige Modell eines Atoms, indem er Elemente der klassischen Physik mit der damals noch neuen Theorie des Quantensprungs verband. Dadurch ebnete er den Weg ins Atomzeitalter – mit all seinen Folgen in der Energieerzeugung und Waffentechnik. Bohr verband mit seinem neuen Verständnis vom Atom zugleich einen anderen Umgang mit der Wirklichkeit. So veränderten seine Ideen, die gleichermaßen in den Bereich der Natur- und der Geisteswissenschaften wirkten, unser Denken über die Welt und die Wissenschaft nachhaltig. Am weltweit ersten Institut für Theoretische Physik schuf Bohr mit Forschern aus vielen Ländern den »Geist von Kopenhagen«, der die dänische Hauptstadt zum Athen des 20. Jahrhunderts machte. Read more »Review: Über Niels Bohr gibt es bereits einige Biografien, z.B. von P. Strathern, U. Röseberg und E.P. Fischer selbst. Wenn jetzt eine neue Biografie erscheint, so hat dies 2 Gründe: 1. den 50. Todestag Bohrs und 2. dessen Veröffentlichungen über den Bau der Atome, die bereits 1912 eingereicht, aber nach Kontroversen erst 1913 veröffentlicht wurden. In diesen Artikeln beschrieb er nicht nur den Bau der Atome, sondern erläuterte auch den Aufbau der Elektronenschalen und damit das Periodensystem. Sein Labor in Kopenhagen wurde von zahlreichen Größen der Physik besucht. 1922 erhielt er für seine herausragenden Leistungen den Nobelpreis. Einstein beschreibt ihn als "liebenswürdigen und stets versöhnlichen Menschen" und sein Einsatz für die friedliche Nutzung der Kernenergie machte ihn auch zu einem herausragenden Menschen. E.P. Fischer schreibt: "Niels Bohr war ein Glücksfall für die Welt.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha