Blood Magic - Weiß wie Mondlicht, rot wie Blut Tessa Gratton

By: Gratton, Tessa [Autor].
Contributor(s): Meier, Hildegard [Spr.] | Mölleken, Patrick [Spr.] | Dorenkamp, Corinna [Spr.] | Brauner, Anne [Übers.].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 389 Min. Publisher: München cbj audio 2011 , Media type: eaudio , ISBN: 9783837111767.Theme: Grusel/Horror | Belletristik & Unterhaltung > Science Fiction & Fantasy > HorrorSummary: Nach dem Tod ihrer Eltern bekommt Silla von einem Unbekannten ein Buch mit Zaubersprüchen zugeschickt, geschrieben in der Handschrift ihres Vaters. Das Besondere daran: Unverzichtbare Zutat bei allen Zaubersprüchen ist Blut ... Ab 14.Read more »Scope: Nach dem grausamen Tod ihrer Eltern findet Silla ein geheimnisvolles Zauberbuch. Sie ist fasziniert von den Zaubersprüchen, die allesamt mit Blut ausgeführt werden. Als Silla tief in den Strudel ihrer eigenen berauschenden Magie gezogen wird, gibt es nur einen, der sie warnt: Ihr Freund Nick, der ahnt, dass die Blutmagie dunkle, uralte Mächte heraufbeschwört.Read more »Publisher recommendation: Dunkler Zauber, uralte Geheimnisse und ein Mädchen, dem die Magie im Blut liegt! Nach dem grausamen Tod ihrer Eltern findet Silla ein geheimnisvolles Zauberbuch. Sie ist fasziniert von den Zaubersprüchen, die allesamt mit Blut ausgeführt werden. Als Silla tief in den Strudel ihrer eigenen berauschenden Magie gezogen wird, gibt es nur einen, der sie warnt: Ihr Freund Nick, der ahnt, dass die Blutmagie dunkle, uralte Mächte heraufbeschwört ... Read more »Review: Sillas Eltern sind grausam zu Tode gekommen. Als ein Unbekannter ihr ein Buch mit Zaubersprüchen zuschickt, handschriftlich von ihrem Vater verfasst, weiß sie: Magie war im Spiel. Gemeinsam mit ihrem Freund Nick und ihrem Bruder Reese probiert sie die Sprüche in dem Buch aus. Das Besondere daran: Unverzichtbare Zutat ist immer Blut ... - Entsprechend der Buchvorlage u.d.T. "Weiß wie Mondlicht, rot wie Blut", die überwiegend aus der Sicht von Nick und Silla geschrieben ist, wurde die gekürzte Hörbuchfassung im Wechsel von Corinna Dorenkamp und Patrick Mölleken gelesen. Hildegard Meier liest den Part der Hexe Josephine, Martin Baltscheit kommt als Vater lediglich in 2 kurzen Abschnitten zu Gehör. Die jugendlichen, manchmal allzu schwungvollen Stimmen von Dorenkamp und Mölleken mildern an manchen Stellen den Horroreffekt des Buches. Die Altersempfehlung des Verlags ist trotzdem zu niedrig angesetzt.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Hörbuch zum Download Hörbuch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha