˜Dieœ Erde im Umbruch : Katastrophen form(t)en diese Welt. Beweise aus historischer ZeitHans-Joachim Zillmer

By: Zillmer, Hans-Joachim [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 220 S. zahlr. Ill. Publisher: München Herbig, F A 2012 , Media type: ebook , ISBN: 9783776681185.Theme: Sachmedien & Ratgeber > Wissenschaft & Technik > GeowissenschaftenSubject(s): Alternative | Geomorphologie | Naturgewalt | ErdeSummary: Der Autor stellt sowohl die Plattentektonik als auch die gesamte Erdgeschichte und Paläontologie infrage und führt dafür seinerseits sehr fragwürdige Beweise für seine durch Katastrophen geprägte und durch Expansion entstandene "junge" Erde an.Read more »Scope: Schwere Naturkatastrophen und gravierende Klimaumstürze der letzten Jahrtausende führten zu einer grundlegenden Umbildung der Erdkruste. Besiedelte Steppen versanken in Nord- und Ostsee, Wald- und Seenlandschaften auf der Arabischen Halbinsel verwandelten sich in Wüsten und in Südamerika wuchsen die Anden in kürzester Zeit in die Höhe. Hans-Joachim Zillmer bringt durch intensiv recherchierte Fakten, überzeugende Funde und bestechende Argumentation nicht nur die bestehenden Lehrmeinungen zur Erdgeschichte ins Wanken, seine Erkenntnisse regen auch zu einer radikalen Revision der gängigen Vorstellungen von unserem Klima an.Read more »Review: Bestsellerautor Hans-Joachim Zillmer führt auch in seinem neuesten Werk fragwürdige und teils abstruse Beweise für die seiner Meinung nach durch Expansion entstandene und durch Katastrophen geprägte Erde an. Er bestreitet sowohl die Plattentektonik als auch die geologische Zeitskala und alle damit verbundenen stratigrafischen, geochronologischen und paläoklimatischen Ergebnisse und bekommt damit scheinbar alle Freiheit, die Erdgeschichte von ca. 4,6 Milliarden Jahre auf wenige tausend Jahre zu verkürzen. Dadurch werden zwangsläufig alle "Ereignisse" wie z.B. "Gebirgshebungen", "Superfluten" und "Klimaumstürze" schneller, katastrophaler und spektakulärer. Z.B. führt er als "Beweise" für die "von Menschen miterlebte schnelle und heftige Hebung der Anden" die "plötzlich in eisige Höhen gehobenen" schockgefrorenen Inka-Mumien an. Er ignoriert geowissenschaftliches Grundwissen und vertraut dafür auf Mythen.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha