Lebensmittel-Lügen : Wie die Food-Branche trickst und tarnt

Material type: materialTypeLabel  Computer file, 226 S. zahlr. Ill. Publisher: Düsseldorf Verbraucherzentrale NRW 2013 , Media type: ebook , ISBN: 9783863362225.Theme: Ratgeber - Verbraucher/Finanze | Sachmedien & Ratgeber > Verbraucher & Finanzen > VerbraucherschutzSummary: Übersichtlicher Ratgeber der Verbraucherzentrale und ihres Portals www.lebensmittelklarheit.de, in dem typische Täuschungsmanöver der Lebensmittelindustrie beispielhaft an bekannten Produkten aufgedeckt werden. Mit Tipps zum Schutz gegen solche Tricks und Betrügereien.Read more »Scope: Wie funktioniert die Täuschung mit Lebensmitteln? Welche Fälle sind besonders eklatant? Wie lässt sich der Etikettenschwindel erkennen? Wie können sich Verbraucher gezielt davor schützen? Rindfleischsuppe ohne Rindfleisch, Erdbeer-Joghurt, der einen hohen Anteil an Erdbeeren vorgaukelt, Alpenmilch aus Schleswig-Holstein oder Hofhühner aus der Geflügelfabrik, die Lebensmittelindustrie täuscht und trickst mit irreführenden Produktangaben. Extra: Ein ausklappbares Muster hilft, Verpackungen zu verstehen. Der große Erfolg des Portals lebensmittelklarheit.de zeigt: die Verunsicherung ist groß und der Informationsbedarf hoch. Hier erfahren Sie, wie Sie die Lebensmittel-Lügen der Nahrungsmittelindustrie erkennen und sich dagegen wehren können.Read more »Publisher recommendation: Mehr Schein als Sein: Betrug mit Lebensmitteln Tagtäglich werden Verbraucher mit industriell erzeugter Billigware hinters Licht geführt – mit Mogelpackungen, falschen Qualitätsversprechen, fehlenden Hinweisen auf Zusatzstoffe und unklaren Herkunftsbezeichnungen. Und kaum ein Monat vergeht ohne einen neuen Lebensmittelskandal. Das Thema ist ein Dauerbrenner in den Medien. Seit 2010 informiert das Portal lebensmittelklarheit. de über irreführende Werbebotschaften. Verbraucher können Fälle melden, bei denen sie eine Täuschungsabsicht der Hersteller vermuten. Bislang wurden dem Portal mehr als 6.500 Produkte gemeldet, rund 300.000-mal wird die Seite im Monat aufgerufen. Im Portal sind etwa 230 gemeldete Lebensmittel zu finden. Als unabhängige und glaubwürdige Instanz bieten die Verbraucherzentralen wichtige Informationen und Orientierung beim Etikettenschwindel im großen Stil. Der große Erfolg des Portals lebensmittelklarheit.de zeigt: die Verunsicherung ist groß und der Informationsbedarf hoch.Read more »Review: Seit 2010 gibt es das Projekt "Lebensmittelklarheit.de" der Verbraucherzentralen, seit 2011 steht das Online-Portal mit Informationen und Foren allen Verbrauchern zur Verfügung, um über die Tricksereien der Lebensmittelbranche aufzuklären. In diesem Ratgeber stellen Redakteurinnen von www.lebensmittelklarheit.de die Verflechtungen der Lebensmittelindustrie mit der Politik und Werbebranche dar, zeigen anhand von konkreten Produkten, wie wir übers Ohr gehauen werden: Füllmengenbetrug, Pseudo-Siegel, irreführende Bildbotschaften, Produktbezeichnungen, die Inhaltsstoffe suggerieren, die nur zu einem Bruchteil enthalten sind, Alkohol in vielen Lebensmitteln unterhalb der Deklarationspflicht, vermeintliche regionale Produkte, die Kennzeichnungslücke bei lose angebotener Ware. Ob im Supermarkt, Bioladen oder auf dem Wochenmarkt, Etikettenschwindel gibt es leider überall. Mit Top Ten der Verbrauchertäuschungen und einem Serviceteil, um sich gezielt gegen Reinfälle beim Lebensmitteleinkauf zu schützen. Vor den Ratgebern zum Thema von Hans-Ulrich Grimm, Thilo Bode, Udo Pollmer und Co.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha