Gute Leute : RomanNir Baram

By: Barʿam, Nir [Autor].
Contributor(s): Lemke, Markus 1965- [Übers.].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 399 S. Publisher: München Hanser, Carl 2012 , Media type: ebook , ISBN: 9783446240605.Theme: Zeitgeschichte | Belletristik & Unterhaltung > Romane & Erzählungen > Gesellschaft & PolitikSummary: Der junge israelische Autor beschreibt in seinem spannenden und gründlich recherchierten zeitgeschichtlichen Roman die Aktivitäten zweier normaler, kultivierter Bürger, die als "Schreibtischtäter" an unvorstellbaren Verbrechen der Diktaturen, in denen sie leben, mitwirken.Read more »Scope: Der eine, der deutsche Werbefachmann Thomas Heiselberg, wird zum Berater der Nazi-Regierung, die andere, die russische Jüdin Alexandra Weißberg, arbeitet für den NKWD. Wie viele andere "gute Leute" werden die beiden, obwohl an Politik kaum interessiert, zu Wegbereitern größter Verbrechen. Vom Ehrgeiz getrieben, erstellt Heiselberg ein Profil über den Volkscharakter der Polen, das bald grausame Anwendung findet. Weißberg wiederum verrät in der Illusion, ihre Brüder zu retten, die regimekritischen Freunde ihrer Eltern. Bei einem Sonderauftrag treffen die beiden 1941 in Brest unter dramatischen Umständen zusammen und erkennen zu spät die Folgen ihres Tuns. Nir Baram, ein hochbegabter junger Autor aus Israel, konfrontiert uns mit der Frage: Hätten wir besser gehandelt als sie?Read more »Review: Der neue Roman des einer israelischen Politikerfamilie entstammenden jungen Autors erweist sich als äußerst spannender und gleichzeitig gründlich recherchierter zeitgeschichtlicher Roman, der in der Kristallnacht beginnt und mit dem Einmarsch Hitlers in Russland endet. Baram zeichnet darin nicht nur das hässliche Gesicht zweier totalitärer Regimes, sondern mit seinen Protagonisten auch diejenigen, die zum Überleben grausamer Herrschaftssysteme beitragen. Seine Täter entsprechen nicht unseren Klischeevorstellungen; sie sind eher "Schreibtischtäter", gebildete, flexible und kreative, ja eigenständige Menschen, wie z.B. Thomas Heiselberg, der für das Auswärtige Amt das Modell des polnischen Volkscharakters entwirft und vertritt oder die jüdische Russin Alexandra Weißberg, die für den "NKWD" arbeitet, um wenigstens ihre Zwillingsbrüder retten zu können. Verfolgung, Verhaftung, Deportation sind auch für Thomas und Alexandra nicht zu übersehen.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha