Honigtot : RomanHanni Münzer

By: Münzer, Hanni [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 480 S. Publisher: München Piper ebooks 2015 , Media type: ebook , EAN: 9783492969000, ISBN: 9783492969000.Theme: Nationalsozialismus | Belletristik & Unterhaltung > Romane & Erzählungen > Gesellschaft & PolitikGenre/Form: Belletristische DarstellungSubject(s): Geschichte 1923-1945 | Widerstand | Tochter | Nationalsozialist | Ehe | Opernsängerin | Vergangenheit | Familie | Mutter | Suche | Amerikanerin | München | RomSummary: Als der jüdische Ehemann der berühmten Sängerin Elisabeth Malpran 1938 spurlos verschwindet, geraten auch ihre Kinder in Gefahr. Darum heiratet sie 2 Jahre später den SS-Sturmbannführer Albrecht Brunnmann. Doch als Elisabeth viel zu früh stirbt, richtet sich Brunnmanns Interesse auf ihre Tochter ...Read more »Scope: Wie weit geht eine Mutter, um ihre Kinder zu retten? Wie weit geht eine Tochter, um ihren Vater zu rächen? Wie kann eine tiefe, alles verzehrende Liebe die Generationen überdauern und alte Wunden heilen?<br><br> Als sich die junge Felicity auf die Suche nach ihrer Mutter macht, stößt sie dabei auf ein quälendes Geheimnis ihrer Familiengeschichte. Ihre Nachforschungen führen sie zurück in das dunkelste Kapitel unserer Vergangenheit und zum dramatischen Schicksal ihrer Urgroßmutter Elisabeth und deren Tochter Deborah. Ein Netz aus Liebe, Schuld und Sühne umfing beide Frauen und warf über Generationen einen Schatten auf Felicitys eigenes Leben.<br><br> GEWIDMET DEN MUTIGEN FRAUEN DES WIDERSTANDS IM ZWEITEN WELTKRIEG. SIE SIND HELDINNEN. <br><br> "Mein größter Fehler war es, dass ich Hitler das Gewehr weggenommen habe. Hätte ich ihn sich nur umbringen lassen!" Helene Hanfstängl, 1959Read more »Review: Die glückliche Ehe der jungen Wiener Sängerin Elisabeth Malpran mit dem Münchener Arzt Gustav Berchinger wird jäh durch die Machtergreifung der Nazis auseinandergerissen, denn Gustav ist Jude. Eine geplante Flucht nach England scheitert, Gustav verschwindet spurlos. Um ihre "halbjüdischen" Kinder Deborah und Wolfgang zu schützen, heiratet Elisabeth den SS-Sturmbannführer Albrecht Brunnmann. Doch als Elisabeth viel zu früh stirbt, richtet sich Brunnmanns Interesse auf ihre Tochter. Er macht die 17-jährige Deborah zu seiner Geliebten, nennt sie fortan Maria und nimmt sie mit auf Reisen in die "Ostmark" nach Wien und dann nach Krakau. Dort begegnet Maria der Widerstandskämpferin Marlene und verliebt sich in den im Untergrund lebenden Jakob. Doch Brunnmann kommt ihr auf die Schliche. Die Autorin hat ihr sehr interessantes, gut recherchiertes Debüt in eine aktuelle Rahmengeschichte gestellt. Die romantisch-süßliche Seite der Handlung wird immer wieder durch sehr harte, blutige Sequenzen ernüchtert.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha