Wir sehen uns dort oben : RomanPierre Lemaitre

By: Lemaitre, Pierre [Autor].
Contributor(s): Peter, Antje 1973- [Übers.].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 450 S. Publisher: Stuttgart Klett-Cotta 2014 , Media type: ebook , EAN: 9783608107555, ISBN: 9783608107555.Theme: Zeitgeschichte | Belletristik & Unterhaltung > Romane & Erzählungen > HistorischesSummary: Frankreich 1918: In den letzten Kriegstagen rettet der Soldat Édouard seinem Kameraden Albert das Leben, wird dabei aber so schwer entstellt, dass er nicht heimkehren will. Albert verschafft ihm eine neue Identität. Er ahnt nicht, in was für Schwierigkeiten er sich damit begibt.Read more »Scope: Beinahe wäre Albert wegen der Machtgier von Leutnant Pradelle ums Leben gekommen. Doch in letzter Sekunde bewahrt Édouard ihn vor dem Tod. Albert fühlt sich seinem Retter verpflichtet und erfüllt ihm seinen größten Wunsch: eine falsche Identität. Pradelle durchschaut den Betrug und deckt sie, um sein hinterhältiges Manöver zu vertuschen. So werden die verfeindeten Männer zu Komplizen. Während Pradelle in den Nachkriegsjahren das große Geld mit der Umbettung von Toten macht, entwickeln Albert und Édouard ein illegales Geschäft mit Kriegsdevotionalien. Pierre Lemaitre entwirft das schillernde Panorama einer Gesellschaft, in der unablässig von Ruhm und Ehre die Rede ist und zugleich Profitgier und krumme Geschäfte vorherrschen.Read more »Review: P. Lemaitre, der bisher mit sehr spannenden Thrillern hervorgetreten ist, legt nun, pünktlich zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des 1. Weltkriegs, einen Roman über 2 französische Soldaten vor. In seinem Buch, das in Frankreich mit dem renommierten Prix Goncourt ausgezeichnet wurde, rettet der Soldat Édouard in letzter Sekunde das Leben seines Kameraden Albert, wird dabei aber so schlimm entstellt, dass er nicht zu seiner Familie zurückkehren will. Aus Dankbarkeit verschafft Albert ihm eine neue Identität und kümmert sich in der Nachkriegszeit um ihn. Doch wovon sollen sie leben? Ohne Papiere steht ihnen nichts zu. Da kommt Édouard, der gut zeichnen kann, auf die Idee, Kriegsdenkmäler zu entwerfen. Er ahnt nicht, dass einer der Käufer seiner nicht existenten Denkmäler sein eigener Vater ist. P. Lemaitres Roman ist voll geschickt geknüpfter Verstrickungen zwischen den Figuren und zum Jahrestag des 1. Weltkriegs hochaktuell.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha