Granatsplitter : Eine ErzählungKarl Heinz Bohrer

By: Bohrer, Karl Heinz [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 285 S. Publisher: München Hanser, Carl 2012 , Media type: ebook , ISBN: 9783446241077.Theme: Biografie | Belletristik & Unterhaltung > Romane & Erzählungen > BiografienGenre/Form: ErlebnisberichtSubject(s): Geschichte 1947-1953 | Geschichte 1939-1947 | Männliche Jugend | Internat | Alltag | Junge | Süddeutschland | KölnSummary: In dieser autobiografischen Erzählung rekonstruiert der inzwischen fast 80-jährige Literaturkritiker und langjährige Bielefelder Literaturwissenschaftler Karl Heinz Bohrer die Geschichte seiner Kindheits- und Jugendjahre (von 1939 bis 1953) konsequent aus der Perspektive des Damals.Read more »Scope: Es ist Krieg. Aber was genau ist ein Krieg? Warum und von wem wird er geführt? Ein Junge, am Anfang des Zweiten Weltkriegs sieben Jahre alt, beginnt zu fragen: Wie ist das Böse in die Welt gekommen? Und wie konnte es das Gute und Schöne verdrängen? Karl Heinz Bohrer erzählt die Geschichte einer Jugend in Deutschland zwischen 1939 und 1953. Nicht als klassische Autobiographie, sondern mit den staunenden Augen eines Jungen, der das Abenteuer sucht. Köln und Umgebung, ein Internat in Süddeutschland und London sind die Orte dieser gleichzeitig unheimlichen und glücklichen Geschichte. Eine Jugend in Deutschland in schwierigen Zeiten, schöner, fragender, reicher ist sie selten beschrieben worden.Read more »Publisher recommendation: Es ist Krieg. Aber was genau ist ein Krieg? Warum und von wem wird er geführt? Ein Junge, am Anfang des Zweiten Weltkriegs sieben Jahre alt, beginnt zu fragen: Wie ist das Böse in die Welt gekommen? Und wie konnte es das Gute und Schöne verdrängen? Karl Heinz Bohrer erzählt die Geschichte einer Jugend in Deutschland zwischen 1939 und 1953. Nicht als klassische Autobiographie, sondern mit den staunenden Augen eines Jungen, der das Abenteuer sucht. Köln und Umgebung, ein Internat in Süddeutschland und London sind die Orte dieser gleichzeitig unheimlichen und glücklichen Geschichte. Eine Jugend in Deutschland in schwierigen Zeiten - schöner, fragender, reicher ist sie selten beschrieben worden.Read more »Review: In "Granatsplitter" erzählt der inzwischen fast 80-jährige Literaturkritiker und langjährige Bielefelder Literaturwissenschaftler die Geschichte seiner Kindheits- und Jugendjahre, vom Beginn des 2. Weltkrieges bis ins Jahr 1953. Bohrer vermeidet dabei die oft nostalgische Perspektive von Memoiren, indem er diese persönlichkeitsprägenden Jahre konsequent aus der Perspektive des Damals rekonstruiert. Das verleiht der autobiografischen Erzählung ihre Eindringlichkeit und Authentizität, auch wenn die Sprache, die Bohrer für die Erlebnisse und Erfahrungen seiner Zentralfigur findet, oft allzu nüchtern und distanziert geraten ist. Der junge Mann dieser Erinnerungen entdeckt sehr früh die Welt der Literatur und Kunst als eigenes Reich des Schönen jenseits der Zeit- und Lebensnöte für sich - mit einem für jüngere Leser allerdings wohl nur schwer nachvollziehbarem Kunstpathos. Trotz mancher Längen eine konzeptionell stimmige, eindrucksvolle Biografie und ein Zeitdokument.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha