Du willst es doch auch! : Warum uns das Gehirn sündigen lässtMargriet Sitskoorn

By: Sitskoorn, Margriet [Autor].
Contributor(s): Jänicke, Bärbel [Übers.].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 155 S. Ill., graph. Darst. Publisher: Köln Lübbe Digital 2012 , Media type: ebook , ISBN: 9783838710259.Theme: Sachmedien & Ratgeber > Pädagogik & Psychologie > Entwicklungspsychologie & PersönlichkeitspsychologieSubject(s): Neid | Neuropsychologie | Unmäßigkeit | Lust | Zorn | Hochmut | Trägheit | GeizSummary: Sitskoorn geht der Frage nach, was uns davon abhält, uns so zu verhalten, wie wir es eigentlich vorhaben.Read more »Scope: Ob Habgier oder Wollust, Neid oder Trägheit, die Versuchung, eine der biblischen Todsünden zu begehen, besteht Tag um Tag. Den Partner betrügen oder der Schokogier verfallen, ständig müssen wir verführerischen Gelüsten widerstehen und großen wie kleinen Schwächen standhalten. Warum fällt es uns so schwer, nicht zu sündigen? Die Wissenschaftlerin Margriet Sitskoorn weiß Antwort. Schuld daran ist unser Gehirn. Bekannt dafür, dass es für unseren scharfen Verstand verantwortlich ist, lenkt es doch auch unsere Gefühle und Begierden. Was können wir schließlich dafür, dass der Flirt mit dem Nachbarn oder der spontane Schuhkauf Regionen in unserem Gehirn ansprechen, die auf schnelle Belohnung gepolt sind? So erhellend wie anschaulich führt uns dieses kluge Buch vor Augen, wie wir ticken und unsere Todsünden lieben lernen können.Read more »Publisher recommendation: Ob Habgier oder Wollust, Neid oder Trägheit ═ die Versuchung, eine der biblischen Todsünden zu begehen, besteht Tag um Tag. Den Partner betrügen oder der Schokogier verfallen - ständig müssen wir verführerischen Gelüsten widerstehen und großen wie kleinen Schwächen standhalten. Warum fällt es uns so schwer, nicht zu sündigen? Die Wissenschaftlerin Margriet Sitskoorn weiß Antwort: Schuld daran ist unser Gehirn. Bekannt dafür, dass es für unseren scharfen Verstand verantwortlich ist, lenkt es doch auch unsere Gefühle und Begierden. Was können wir schließlich dafür, dass der Flirt mit dem Nachbarn oder der spontane Schuhkauf Regionen in unserem Gehirn ansprechen, die auf schnelle Belohnung gepolt sind? So erhellend wie anschaulich führt uns dieses kluge Buch vor Augen, wie wir ticken und unsere Todsünden lieben lernen können.Read more »Review: Sitskoorn geht der Frage nach, was uns davon abhält, uns so zu verhalten, wie wir es eigentlich vorhaben. Wenn wir uns z.B. vorgenommen haben, mehr Sport zu treiben, es aber nicht tun, dann hindert unser Gehirn uns daran, stellt sie fest. Jedes Kapitel beginnt sie mit einer Geschichte über ein scheinbar unverständliches Verhalten; dann erklärt sie, was die neurowissenschaftliche Forschung über die Zusammenhänge zwischen den Funktionen bzw. Dysfunktionen unseres Gehirns und dem jeweiligen Verhalten herausgefunden hat.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha