"Meine Kühe sind hübsch, weil sie Blumen fressen" : Vom Reichtum des einfachen LebensPaul Bedel

By: Bedel, Paul [Autor].
Contributor(s): Liebl, Elisabeth [Übers.].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 241 S. Publisher: München Deutscher Taschenbuch Verlag 2011 , Media type: ebook , ISBN: 9783423408059.Theme: Sachmedien & Ratgeber > Natur & Kosmos > Biografien & ErinnerungenGenre/Form: ErlebnisberichtSubject(s): Bauer | Cap de la HagueSummary: Paul Bedel lebt als Landwirt im Nordwesten der französischen Normandie. Seine Erzählungen über sein einfaches, bodenständiges und sehr zufriedenes Leben wurden von einer Historikerin und Biografin in kurzen Kapiteln aufgezeichnet und veröffentlicht.Read more »Scope: Das Vermächtnis eines einfachen Mannes. Paul Bedel entführt uns in eine Lebenswelt, wie sie heute kaum mehr zu finden ist. Auf anrührende Weise erzählt er von seinem Leben als einfacher Bauer, seiner Achtung vor der Natur, von seinen Kühen, die alle einen Namen hatten, der zu ihrem Charakter passte, von seinem Gemüse, das er nie mit Pestiziden behandelte, von der Freude am Angeln und dem Genuss des Fischessens. Bedel lässt den Leser aber auch an seinen Gedanken über das Leben, die Liebe und das Universum teilhaben und eröffnet ihm tiefe Einblicke in seine Seele. Bedel betrachtet die Welt voller Humor und Weisheit und vermittelt uns so ein Gefühl für die Stimme der Erde, die Schönheit und Wildheit des Meeres sowie für die große Stille, die wir in unserer modernen Welt kaum noch wahrnehmen können.Read more »Publisher recommendation: Paul Bedel entführt uns in eine Lebenswelt, wie sie heute kaum mehr zu finden ist: Auf anrührende Weise erzählt er von seinem Leben als einfacher Bauer, seiner Achtung vor der Natur, von seinen Kühen, die alle einen Namen hatten, der zu ihrem Charakter passte, von seinem Gemüse, das er nie mit Pestiziden behandelte, von der Freude am Angeln und dem Genuss des Fischessens. Bedel lässt den Leser aber auch an seinen Gedanken über das Leben, die Liebe und das Universum teilhaben und eröffnet ihm tiefe Einblicke in seine Seele. Bedel betrachtet die Welt voller Humor und Weisheit und vermittelt uns so ein Gefühl für die Stimme der Erde, die Schönheit und Wildheit des Meeres sowie für die große Stille, die wir in unserer modernen Welt kaum noch wahrnehmen können. Read more »Review: Paul Bedel lebt im Nordwesten der Normandie in der Nähe von La Hague. Cathérine École-Boivin ist Historikerin und Biografin. Sie hat Paul Bedel viele Male in seinem Haus besucht und seine Erzählungen in kurzen Kapiteln aufgezeichnet und hier gesammelt veröffentlicht. Paul Bedel ist Landwirt und lebt allein im Kreis seiner ebenfalls ledigen Schwestern. Er berichtet über seine Lebensphilosophie, sein alltägliches Leben, erzählt über seine Arbeit auf dem Feld, in den Ställen und im Haus, seine Tätigkeit in der örtlichen Pfarrei und im Gemeinderat. Man erfährt viel über sein einfaches und bodenständiges, aber sehr zufriedenes Leben, das allerdings eher wenig hinterfragt. Nur am Rande wird beispielsweise erwähnt, dass sich in La Hague eine große Wiederaufarbeitungsanlage für nukleare Brennstäbe und ein Atomkraftwerk befinden. Der Titel liest sich angenehm flüssig und abwechslungsreich und liegt ganz im Trend des derzeit boomenden "einfachen und ursprünglichen Landlebens".Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha