Buskaschi oder Der Teppich meiner Mutter Massum Faryar

By: Faryar, Massum [Autor].
Contributor(s): Benson, Stephan [Spr.].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 1536 Min. Publisher: München Random House Audio 2015 , Media type: eaudio , ISBN: 9783837130737.Theme: MP3 | Lesung | Arabische Welt | Belletristik & Unterhaltung > Romane & Erzählungen > Gesellschaft & PolitikSummary: Als sein Land von der Sowjetunion besetzt wurde, musste Schaer fliehen. Im Jahr 2008 kehrt er zurück nach Afghanistan, um seine alte, kranke Mutter zu besuchen. Langsam versinken ihre Erinnerungen im Meer des Vergessens. Er will ihre Geschichten noch einmal hören, um sie zu bewahren.Read more »Scope: Eine orientalische Familiensaga, die zu Herzen geht. Schaer kehrt nach Afghanistan zurück, um seine alte Mutter zu besuchen. Nach und nach fördert er ihre Geschichte zutage, die eng mit der Historie seines Landes verwoben ist. Der kostbare Teppich seiner Mutter dient ihm als Erinnerungsstütze. In seiner Mitte zeigt er den afghanischen Reiterwettkampf Buskaschi und liefert Schaer das Leitmotiv für seine Erzählung ... Stephan Benson liest Faryars Epos eindrucksvoll und lebendig - eine Familiensaga wie geschaffen fürs Hören, die zu Herzen geht.Read more »Review: Buskaschi, damit bezeichnen die Afghanen den unerbittlichen Reiterwettkampf um eine tote Ziege. In der Familiensaga um 2 Generationen steht das Buskaschi als Symbol für das Schicksal des Landes im 20. Jahrhundert. Ebenso zerrissen und vom Schicksal gezeichnet wie Afghanistan ist auch das Leben der beiden Protagonisten, dem Bauernjungen Scharif, der es zu Ansehen und Wohlstand bringt, und dessen Sohn Schaer. Dieser muss schließlich, wie sein Autor, vor den russischen Machthabern nach Deutschland fliehen und kehrt erst 2008 zurück, um seine kranke Mutter noch mal zu besuchen. Massum Faryar beschreibt in seinem Debüt die wechselhafte Geschichte seiner Heimat detailreich und mit großem historischem Hintergrundwissen. Dabei bedient er sich einer ausgesprochen blumigen, metaphernreichen Erzählweise, die von Stephan Benson mit Authentizität und großem Einfühlungsvermögen wiedergegeben wird. Der Klang der ungewohnten Namen und Begriffe versetzt den Zuhörer auf angenehmste Weise in den fernen Orient.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Hörbuch zum Download Hörbuch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha