Adel vernichtet : ein Malaussène-RomanDaniel Pennac. Aus dem Franz. von Eveline Passet

By: Pennac, Daniel [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 219 S.Publisher: Köln Kiepenheuer & Witsch 2000, Edition: 2., ISBN: 9783462029314.Theme: FamilieGenre/Form: Belletristische DarstellungSubject(s): Adel | Eheschließung | Junge Frau | Familie | Stadtleben | Liebesroman | Französischer Autor | Paris-BellevilleClassification: D DICHTUNGSummary: Die Heirat der aus einer proletarischen Familie stammenden Thérèse mit einem blaublütigen hohen Regierungsbeamten endet nach dem abrupten Abbruch der Hochzeitsreise in einem verzwickten Kriminalfall.Read more »Review: Obwohl Benjamin, Familienoberhaupt der proletarischen Großfamilie Malaussène, alles unternimmt, um die Hochzeit seiner stillen und jungfräulichen Schwester Thérèse mit einem blaublütigen hohen Regierungsbeamten zu verhindern, kommt es zur Heirat, mit viel Pomp, Fernsehübertragung und Hochzeitsreise. Doch schon am nächsten Tag kehrt die Braut zur Familie zurück. Nun überschlagen sich die Ereignisse: bei einem Brandanschag wird die verkohlte Leiche einer Frau gefunden, die Thérèse zu sein scheint, und auch ihr Mann kommt ums Leben. Bis am Ende Thérèse quicklebendig und seltsam verändert wieder auftaucht und der Familienfriede auf überraschende Weise wieder hergestellt wird, gilt es jede Menge Verwicklungen zu lösen. Nach dem großem Erfolg von "Monsieur Malaussène" bedient sich der Autor weiterhin aus dem unerschöpflichen Reservoir von Geschichten, die ihm das turbulente multikulturelle Treiben im Pariser Arbeiterviertel Belleville bietet. Voller Überraschungen, Spannung, Situations- und Sprachkomik.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Dichtung, Romane Dichtung, Romane Stadtbibliothek Dornbirn
D DICHTUNG D DICHTUNG Penn (Browse shelf) Available 1000011067091
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha