Am falschen Ort : AutobiographieEdward W Said. Aus dem Engl. von Meinhard Büning

By: Said, Edward W [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 467 S. Ill.Publisher: Berlin Berlin-Verl. 2000, ISBN: 9783827003430.Genre/Form: Erlebnisbericht | Autobiographie 1935-1958Subject(s): Said, Edward W | Geschichte 1935-1942 | Intellektueller | Alltag | Palästinensisches Kind | Naher Osten | Autobiographie | Film | USA | Palästinenser | Naher OstenClassification: D DICHTUNGReview: Eward Said ist angesehen als Literaturwissenschaftler, Kulturkritiker, und als engagierter intellektueller Anwalt des palästinensischen Volkes. Bei uns ist er weniger bekannt als im anglo-amerikanischen und arabischen Raum. In dieser Autobiografie schildert er seine Kindheit und Jugend von 1935 bis 1962: Er wurde geboren in Jerusalem als Sohn "multikulturell" orientierter Eltern, wuchs in Kairo und Palästina auf und besuchte später Schule und Universität in den USA. Die Fakten nehmen dabei nur den einen Teil ein. Mindestens ebenso wichtig ist seine Positionsbestimmung in und zwischen den Kulturen, die Auseinandersetzung mit der eigenen Identität und das Bestreben einer untergegangenen Zeit. Es ist die Geschichte eines gebildeten, klugen, couragierten Mannes, der etwas zu sagen hat und auch die Fähigkeit und Erfahrung besitzt, es niederzuschreiben und damit andere zu fesseln.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Dichtung, Romane Dichtung, Romane Stadtbibliothek Dornbirn
D DICHTUNG D DICHTUNG Said (Browse shelf) Checked out 09.10.2019 1000011060559
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha